Sie sind hier:

Wahre Verbrechen - Auf Mörderjagd in Südamerika

Datum:

Die brasilianische Polizei sucht nach der 21-jährigen Magnolia, die mit dem Deutschen Erwin S. und der Tochter in Bayern leben soll. Die Ermittler haben ein mulmiges Gefühl.

Sehen Sie hier die Kurz-Doku über dieses wahre Verbrechen.

Beitragslänge:
9 min
Datum:

Alles beginnt mit einem Anruf aus Brasilien. Die dortige Bundespolizei ist auf der Suche nach Magnolia. Die Familie der 21-Jährigen hat seit Monaten keinen Kontakt mehr zu der Frau. Sie soll mit ihrem Mann und der gemeinsamen Tochter in Ezelsdorf bei Nürnberg leben.

Foto aus der Polizeiakte zeigt die verschwundene Magnolia und ihren Ehemann Erwin S. (Gesicht technisch verfremdet) sitzend an einem Tisch. Magnolia lächelt in die Kamera.
Was weiß Erwin S. (rechts) über das Verschwinden seiner Frau?

Dieter Ebenhöch ist Mordermittler bei der Polizei in Nürnberg. Vor ihm liegen drei Jahre harte Ermittlungsarbeit - doch das ahnt der erfahrene Kommissar zunächst nicht. Ebenhöch ermittelt die Adresse der beiden, fährt zum Wohnhaus des Paares.

Auf den ersten Blick ist hier nichts Ungewöhnliches zu erkennen - ein Einfamilienhaus in einer Seitenstraße, gutbürgerlich, unauffällig. Der Mordermittler klingelt an der Haustür.

Der Ehemann öffnet der Polizei

Erwin S., der Ehemann von Magnolia, ist zu Hause. Er behauptet, seine Frau habe ihn sitzen gelassen und sei zurück nach Brasilien gereist.

Ein Strand in Brasilien mit zahlreichen aufgespannten Sonnenschirmen und dem Meer im Hintergrund.
Ermittler Ebenhöch ermittelt auch in Brasilien gemeinsam mit den dortigen Kollegen.

Dieter Ebenhöch verlässt das Haus mit einem mulmigen Gefühl im Bauch. Er ahnt, dass Magnolia etwas Schreckliches passiert sein muss.

Erwin S. zeigte keinerlei Mitgefühl, dass sie ihn verlassen hat. Er war nicht traurig, er war nicht bestürzt, er berichtete kalt und rational, aber ohne jegliches Gefühl.
Dieter Ebenhöch, Ermittler

Der erfahrene Kommissar hat schon mehr als 300 Mordfälle gelöst, er vertraut auf sein Bauchgefühl und geht zur Staatsanwaltschaft. Er will das Anwesen durchsuchen. Damit aber nicht genug: Erwin S. soll unter Druck gesetzt werden, er soll wissen, dass die Polizei es ernst meint. Dieter Ebenhoech ahnt noch nicht, dass er erst ganz am Anfang der Untersuchungen steht, er sogar selbst in der brasilianischen Heimat von Magnolia ermitteln muss und dort Unglaubliches herausfinden wird.

Die Auflösung des Kriminalfalls sehen Sie oben in der Kurz-Dokumentation.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.