ZDFheute

Mord durch die Haustür

Sie sind hier:

Wahre Verbrechen - Mord durch die Haustür

Datum:

Hanau, September 2013: Hinter einer Haustür liegt ein toter Mann. Er wurde erschossen. Lange kommen die polizeilichen Ermittlungen nicht voran. Wer ist der Mörder von Jürgen Volke?

Sehen Sie hier die Kurz-Doku über dieses wahre Verbrechen.

Beitragslänge:
11 min
Datum:

Als die Polizei am Tatort eintrifft, ist die Lage noch völlig unklar. Der 53-jährige Familienvater liegt im Flur, sein T-Shirt ist blutig, weder seine Frau noch seine Kinder wissen, was genau passiert ist. Kommissarin Judith Johne und ihr Kollege Berndt Fischer sollen herausfinden, wer für den Tod des Mannes verantwortlich ist - und klären, warum er umgebracht wurde.

Spuren am Tatort in Hanau sind dürftig

Die Spuren am Tatort sind dürftig. Keine DNA, keine Fingerabdrücke, nicht einmal Patronenhülsen. Offenbar haben sich der oder die Täter professionell vorbereitet.

Judith Johne und Berndt Fischer hoffen daher auf Zeugen in der Nachbarschaft. Hat irgendjemand den oder die Täter gesehen, oder vielleicht ein mögliches Fluchtfahrzeug?

Insgesamt haben wir über 120 Personen vernommen.
Judith Johne, Ermittlerin

Mord durch die Haustür - klicken Sie sich durch die Ermittlungsakte:

Die Auflösung dieses Kriminalfalls sehen Sie oben in der Kurz-Dokumentation.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.