Sie sind hier:

Nach Corona-Infektion - Star-Architekt Vittorio Gregotti ist tot

Datum:

Der italienische Stararchitekt Vittorio Gregotti ist in Mailand im Alter von 92 Jahren gestorben. Er wurde Opfer einer Coronavirus-Erkrankung.

Archiv: Vittorio Gregotti
Ist nun an den Folgen einer Infektion mit dem Coronavirus gestorben: der Architekt Vittorio Gregotti (Archivbild)
Quelle: picture alliance/IPA

Der renommierte italienische Architekt und Designer Vittorio Gregotti ist nach einer Infektion mit dem Coronavirus im Alter von 92 Jahren in Mailand gestorben. Das teilten mehrere offizielle Stellen der Stadt mit.

Bekannt geworden war Gregotti für seine Werke in Mailands Bicocca-Viertel, für das Olympiastadion von Barcelona, das neue Opernhaus in Aix-en-Provence und das Kulturzentrum Belem in Portugal. Gregotti sei einer der "größten Architekten" gewesen, schrieb Bürgermeister Beppe Sala.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.