ZDFheute

Haft für Supermarkt-Erpresser

Sie sind hier:

Nach Prozessfortsetzung - Haft für Supermarkt-Erpresser

Datum:

2017 hatte ein Erpresser mehrere Gläser Babynahrung mit einer gefährlichen Dosis Gift in Geschäften platziert. Nun wurde er verurteilt.

Der angeklagte Supermarkt-Erpresser.
Der angeklagte Supermarkt-Erpresser.
Quelle: Felix Kästle/dpa

Das erneute Verfahren gegen einen Supermarkt-Erpresser endet mit einer langen Haftstrafe: Das Landgericht Ravensburg verurteilte den 56 Jahre alten Mann zu zehn Jahren und sechs Monaten.

"Die Tat ist brutal, widerwärtig, perfide und mit extrem hoher Energie ausgeführt worden", sagte der Vorsitzende Richter Franz Bernhard in seiner Urteilsbegründung. Sie sei getrieben gewesen von Eigensucht, Habgier und Profitsucht des Mannes. Zuvor hatte der Staatsanwalt elf Jahre und acht Monate Haft gefordert.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.