ZDFheute

"Glee"-Darstellerin Naya Rivera tot geborgen

Sie sind hier:

Vermuteter Badeunfall - "Glee"-Darstellerin Naya Rivera tot geborgen

Datum:

Seit Tagen wurde es immer wahrscheinlicher, nun gibt es Gewissheit: Schauspielerin Naya Rivera ist tot. Ein Verbrechen wird ausgeschlossen, trotzdem bleibt der Vorfall rätselhaft.

Schauspielerin Naya Rivera bei den People's Choice Awards in Los Angeles. Rivera kam offenbar bei einem Badeunfall ums Leben, ihr Leichnam wurde nach sechstägiger Suche Suche in einem See nahe Los Angeles gefunden . Bekannt wurde sie durch die TV-Serie "Glee".
Schauspielerin Naya Rivera kam offenbar bei einem Badeunfall ums Leben. Bekannt wurde sie durch die TV-Serie "Glee".
Quelle: Reuters

Sechs Tage lang suchten Rettungskräfte und Taucher nach der vermissten Schauspielerin Naya Rivera. Nun wurde die Leiche der 33-Jährigen im Piru-See nahe der US-Westküstenmetropole Los Angeles geborgen. Der Polizeichef des Verwaltungsbezirks Ventura, Bill Ayub, geht davon aus, dass die durch die TV-Serie "Glee" bekannte Schauspielerin bei einem Badeunfall ertrunken ist.

Sheriff: Sind sicher, dass es Naya Rivera ist

"Wir sind sicher, dass der Körper, den wir gefunden haben, der von Naya Rivera ist", sagte Sheriff Ayub und bestätigte die Befürchtungen der vergangenen Tage. Der Körper der Frau sei nahe der Wasseroberfläche getrieben. Die Ermittler gehen dabei weiterhin von einem Unfall aus:

Es gibt keine Anzeichen für ein Verbrechen und keine Anzeichen, dass das ein Suizid war.
Bill Ayub, Sheriff Ventura

Rivera hatte nach Angaben der Polizei am Mittwoch ein Boot gemietet, um mit ihrem kleinen Sohn im Lake Piru nordwestlich von Los Angeles schwimmen zu gehen. Stunden später fanden Insassen eines anderen Bootes den Vierjährigen alleine schlafend an Bord, von der Mutter fehlte jede Spur.

Autopsie soll genaue Todesursache klären

Seitdem suchten Rettungskräfte unter anderem mit Tauchern, Drohnen, Booten und Hubschraubern nach dem TV-Star, zunächst ohne Erfolg. Der Junge habe erzählt, dass er mit seiner Mutter schwimmen gewesen sei, diese aber nicht ins Boot zurückgekommen sei. Nun soll eine Autopsie im Bezirk Ventura die Todesursache der Frau klären.

Ein Klick für den Datenschutz

Erst wenn Sie hier klicken, werden Bilder und andere Daten von Drittanbietern nachgeladen. Ihre IP-Adresse wird dabei an externe Server (Facebook, Google, Instagram, Twitter, etc.) übertragen. Über den Datenschutz dieser Anbieter können Sie sich auf den jeweiligen Seiten informieren. Um Ihre künftigen Besuche zu erleichtern, speichern wir Ihre Zustimmung in einem 'ZDF-Cookie'. Diese Zustimmung können Sie in den Einstellungen unter 'Mein ZDF' jederzeit widerrufen. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Der Polizeichef nannte die starken Strömungen in dem See als mögliche Ursache von Riveras Tod. Das nicht verankerte Boot sei möglicherweise abgetrieben, während sie mit ihrem Sohn geschwommen habe. Sie habe danach vielleicht noch die Kraft aufgebracht, ihren Sohn zurück zu dem Boot zu bringen und dort hochzustemmen - aber nicht genug Kraft, "um sich selber zu retten".

Ein von Naya Rivera gemietetes Boot mit Absperrband an einem Dock, aufgenommen am 09.07.2020 in Piru (USA)
Naya Rivera geborgen in Piru (USA)
Quelle: epa

In der populären Fernsehserie "Glee" (2009-2015) hatte die in Kalifornien geborene Rivera die zickige und intrigante Cheerleaderin Santana Lopez gespielt, die sich in eine Mitschülerin verliebt, aber ihre Gefühle hinter Biestigkeit und Arroganz verbirgt.

Weitere "Glee"-Darsteller starben tragisch

Es ist nicht das erste Drama unter den Mitwirkenden von "Glee". 2013 war Riveras Kollege Cory Monteith mit nur 31 Jahren tot in einem Hotel im kanadischen Vancouver gefunden worden. Bei der Autopsie hatten Gerichtsmediziner einen tödlichen Mix aus Alkohol und Drogen entdeckt.

Ein weiterer "Glee"-Darsteller, Mark Salling, hatte sich im Januar 2018 mit 35 das Leben genommen. Er hatte sich kurz zuvor vor Gericht des Besitzes von Kinderpornografie schuldig bekannt. "Glee" ist eine der erfolgreichsten Musicalserien der Welt und wurde in sechs Staffeln ausgestrahlt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.