Sie sind hier:

Wirtshauswiesn gestartet - "O'zapft is" in München - auch ohne Wiesn

Datum:

Wegen der Corona-Pandemie fällt das Oktoberfest auch in diesem Jahr aus. Trotzdem hieß es in München "O'zapft is" bei den "Wirtshauswiesn". Gefeiert wird in gut 50 Gaststätten.

Das Oktoberfest fällt auch in diesem Jahr wegen Corona aus. Aber in Kneipen heißt es "O'zapft is".

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Nach der erneuten Absage des Oktoberfests sind Wiesn-Fans in Tracht mit Bier und Brotzeit im Gepäck zur Theresienwiese gezogen. Bei strahlendem Sonnenschein kam auf dem Festgelände am Samstag unter der Bavaria Oktoberfeststimmung auf.

In gut 50 Gaststätten laden Innenstadt- und Wiesnwirte für zwei Wochen bis zum 3. Oktober zur Wirtshauswiesn - bei Musik, Wiesnbier und Tracht. Ohne die Corona-Pandemie hätte auf der Theresienwiese heute das Oktoberfest begonnen, das deswegen zum zweiten Mal nicht stattfindet.

Wiesn-Fans feiern bei Sonnenschein

In vielen Wirtshäusern wurden zum ursprünglich geplanten Wiesn-Start um 12.00 Uhr Bierfässer angestochen. Wiesn-Fan Michael Pummer hatte sich mit einem Freund an den Stufen zur Bavaria postiert, einige Flaschen Wiesnbier hatten beide schon geleert - zum "Anstich" um 12.00 Uhr öffneten sie ein Fünf-Liter-Fass und prosteten sich zu. "Die schaffen wir."

Es sei ja noch früh am Tag. Ein Paar mit zwei Söhnen zog eine Bierbank aufs Festgelände. Im Gepäck: Bier, Brezn und Obazda. Sie seien gekommen, "weil wir die Wiesn vermissen". Auf Decken machten es sich Grüppchen mit Brotzeit auf dem weitläufigen Gelände gemütlich.

Leere Theresienwiese in München

Corona-Risiken - München sagt Oktoberfest auch dieses Jahr ab  

Das größte Volksfest der Welt fällt wieder aus: Angesichts der Corona-Pandemie sagt München das Oktoberfest ab. "Ein bisschen Wiesn geht nicht", so der Oberbürgermeister.

Kein Alkoholverbot auf den Wirtshauswiesn

Anders als im vergangenen Jahr herrschte auf der Theresienweise am ursprünglich geplanten Eröffnungstag des Oktoberfestes kein Alkoholverbot. Das Gelände sei eine öffentliche Grünfläche, hatte der Münchner Wirtschaftsreferent und Wiesnchef Clemens Baumgärtner (CSU) vorab betont. "Die kann im Rahmen der Vorschriften jeder nutzen, wie er will."

Es darf auf der Theresienwiese auch Bier getrunken werden.
Clemens Baumgärtner (CSU), Wiesnchef

Auf dem Oktoberfestgelände stehen erneut Corona-Testzelte anstatt Wiesn-Festzelte. Im Vorjahr hatten sich dort vereinzelte Wiesnfans in Tracht eingefunden - einige picknickten mit Cola-Mix und alkoholfreiem Radler unterhalb der Bavaria.

Münchner Oberbürgermeister: 2022 "definitiv keine Wiesn für alle"

Dabei schauen viele schon hoffungsfroh auf 2022. Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD) will "allerspätestens im April nächsten Jahres" über das Oktoberfest 2022 entscheiden. "Ich möchte auf jeden Fall, dass es in meiner Amtszeit bei zwei Wiesn-Absagen bleibt", sagte Reiter der Augsburger Allgemeinen.

Es gebe bereits Gespräche zur Umsetzung. Reiter betonte, es werde keine Wiesn für alle geben. Nur für Kinder gebe es Ausnahmen.

Wenn sich jemand nicht testen oder impfen lassen will, dann wird er auch 2022 nicht aufs Oktoberfest gehen können.
Dieter Reiter (SPD), Münchens Oberbürgermeister
Impfpass mit Spritze
FAQ

Impfpflicht & Co. - Welche Impf-Maßnahmen sind zulässig?  

Was kann der Impfkampagne neuen Schub verleihen? Die Politik diskutiert Maßnahmen. Doch wie sind die rechtlichen Bedingungen? Welche Rechte haben Ungeimpfte? Fragen und Antworten.

von Samuel Kirsch
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.