ZDFheute

Tote und verletzte Kinder in Pakistan

Sie sind hier:

Bombenexplosion in Koranschule - Tote und verletzte Kinder in Pakistan

Datum:

In einer Koranschule im Nordwesten Pakistans ist eine Bombe detoniert. Mindestens sieben Kinder kamen bei der Explosion ums Leben. Es gibt viele Verletzte.

Rettungskräfte und Polizeibeamte untersuchen den Ort der Bombenexplosion in einem islamischen Seminar in Peschawar (Pakistan) am 27.10.2020
Die Bombe detonierte in einer Koranschule in der Stadt Peshawar. Viele Kinder wurden schwer verletzt.
Quelle: AP

Bei einer Bombenexplosion in einer Koranschule sind im Nordwesten Pakistans mindestens sieben Kinder getötet worden. Etwa 70 weitere seien bei dem Vorfall in der Stadt Peschawar verwundet worden. Das teilte Kamran Bangash, der Informationsminister der Provinz Khyber-Pakhtunkhwa, am Dienstag mit.

Notstand in den Krankenhäusern: Viele verletzte Kinder in "kritischem Zustand"

Ein Unbekannter werde derzeit verdächtigt, einen Sprengsatz in der Koranschule platziert zu haben, sagte ein Polizist. Der Täter habe die Bombe in einer Tasche im Klassenraum abgestellt und habe das Gebäude dann verlassen. In den Krankenhäusern der Stadt wurde der Notstand ausgerufen, Polizei und Sicherheitskräfte wurden in Alarmbereitschaft versetzt.

Viele der verletzten Jungen im Alter zwischen 8 und 15 Jahren befänden sich in einem kritischen Zustand, erklärte ein Krankenhausarzt. Etwa 100 Kinder und Jugendliche sollen sich zum Zeitpunkt der Explosion in dem Seminargebäude aufgehalten haben. Fernsehbilder zeigten ein Trümmerfeld im Inneren der Koranschule. Zunächst bekannte sich niemand zum Anschlag.

An Grenzregion zu Afghanistan immer wieder extremistische Angriffe

Die Explosion ereignete sich in der rund 170 Kilometer westlich von Islamabad gelegenen Stadt Peshawar. Im Nordwesten Pakistans war es nach einer Militäroffensive gegen islamistische Terrorgruppen im Jahr 2014 lange Zeit ruhig. Immer wieder kam es in der Grenzregion zu Afghanistan jedoch zu Angriffen islamistischer Extremisten.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.