Brasiliens "König": Pelé: Die Bilder seines Lebens

    Bilderserie

    Brasiliens "König":Pelé: Die Bilder seines Lebens

    |

    In Brasilien nannten sie ihn "O Rei" - ihren "König". Dreimal führte Pelé die Seleção zum Weltmeister-Titel. Nun ist er gestorben. Wichtige Stationen seines Lebens.

    Pelé wird nach dem WM-Finale 1970 auf Händen getragen.
    Pelé im Trikot des FC Santos (1969)
    Pelé umspielt im Trikot von New York Cosmos zwei Gegenspieler
    Die Nationalmannschaft Brasiliens präsentiert den WM-Pokal 1958
    Pelé erzielt im WM-Finale 1970 das 1:0.
    Pelé wird nach seinem 1000. Tor auf Händen getragen.
    Pelé wird vor vielen Kameras und Mikrofonen interviewt.
    Pelé präsentiert glücklich seine Auszeichnung zum Jahrhundertfußballer.
    Pelé und Franz Beckenbauer im aktuellen sportstudio
    Standbild aus "Pelé, der Film"": der junge Pelé springt nach dem Ball
    Pelé im Film "Victory" neben Sylvester Stallone
    Pelé auf einer Werbeveranstaltung
    Pelé lächelt
    Pelé präsentiert den WM-Pokal 1962

    Weltmeisterlich

    Edson Arantes do Nscimento wird am 23. Oktober 1940 in Três Corações (Brasilien) geboren. Aus dem kleinen Pelé wird später einer der besten Fußballer aller Zeiten.

    Quelle: ap


    Mehr zum Tod des Ausnahme-Fußballers