Sie sind hier:

Pflegebevollmächtigter warnt - Keine "Isolation um jeden Preis"

Datum:

Die Pflegeheime müssen wegen Corona mit neuen Einschränkungen rechnen. Der Pflegebevollmächtigte des Bundes mahnt, die Wünsche der Bewohner zu respektieren.

Eine Seniorin und eine Pflegekraft in einem Pflegeheim. Archivbild
Eine Seniorin und eine Pflegekraft in einem Pflegeheim. Archivbild
Quelle: Christoph Schmidt/dpa

Der Pflegebevollmächtigte der Bundesregierung, Andreas Westerfellhaus, warnt mit Blick auf die stark steigenden Corona-Zahlen vor einer "Isolation um jeden Preis" in Pflegeheimen. "Der Erhalt der Selbstbestimmung ist dringend notwendig. Es darf nicht passieren, dass Menschen entmündigt werden", sagte Westerfellhaus der Funke Mediengruppe.

Es gab im Frühjahr auch Bewohner, die sagten, "ich will keinen sehen, ich habe Angst". Das gelte es ebenso zu respektieren wie den Wunsch derer, die Kontakte zu Angehörigen haben wollen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.