ZDFheute

Polnischer Star-Komponist Penderecki tot

Sie sind hier:

Weltberühmter Künstler - Polnischer Star-Komponist Penderecki tot

Datum:

Er schrieb Musik für "Shining", suchte den Weg zwischen Klassik und Moderne: Krzysztof Penderecki galt als einer der wichtigsten Komponisten der Gegenwart. Nun ist er gestorben.

Der polnische Komponist Krzysztof Penderecki ist am Sonntag im Alter von 86 Jahren gestorben. In Polen gilt er als Weltikone der zeitgenössischen Musik.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Bis ins hohe Alter sprudelten in seinem Kopf die Ideen für Musik. "Ich habe noch Arbeit für die nächsten 20 Jahre", versicherte der Komponist Krzysztof Penderecki vor gar nicht allzu langer Zeit.

Doch nun ist Polens prominentester Tondichter der Gegenwart im Alter von 86 Jahren in Krakau (Krakow) gestorben. Über seine Arbeitsweise sagte er einmal:

Ich liebe es, unbekannte Wege zu gehen.
Krzysztof Penderecki

Seine Musik hatte eine große Bandbreite, einen Favoriten herauszupicken, fiel ihm schwer. "Ich muss, nicht besonders bescheiden, zugeben, dass ich alle meine Werke liebe", sagte er. "Es sind Stücke, die ich akzeptiert habe und die mir nahe sind". Unwichtige Musik hingegen - die würde er gar nicht erst zu Ende schreiben.

Befreundet mit Star-Musikern

Seine Werke widmete er den Opfern des deutschen Vernichtungslagers Auschwitz, des Atombombenangriffs auf Hiroshima und der Terroranschläge des 11. September 2001.

Er schrieb für befreundete Star-Musiker wie die Geigerin Anne-Sophie Mutter, den Violinisten Isaac Stern und den Cellisten Mstislaw Rostropowitsch. Auch in Filmen von Regisseuren wie Stanley Kubrick und Andrzej Wajda tauchen seine Kompositionen auf.

Schon in jungen Jahren berühmt

Zu internationaler Bekanntheit in der Musikwelt kam der 1933 im südpolnischen Debica geborene Penderecki schon in jungen Jahren: Seine Komposition für die Opfer von Hiroshima aus dem Jahr 1959 wurde mit dem Preis der Weltkulturorganisation Unesco ausgezeichnet und gehört bis heute zu seinen meistgespielten Werken.

Während er mit seinen frühen Arbeiten als Vertreter der Avantgarde galt, wandte sich Penderecki in späteren Jahren wieder mehr traditionellen Musik- und Klangmustern zu. Einen Schwerpunkt legte er auf Kammermusik und sakrale Musik. Penderecki lehrte an der Krakauer Musikhochschule, der Folkwangschule in Essen und der Yale-Universität in den USA.

Mit vielen Auszeichnungen geehrt

Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter das Große Verdienstkreuz der Bundesrepublik Deutschland. Selbst Pendereckis Partituren wurden bereits wie Kunstwerke ausgestellt: Der Musiker machte verschiedene Klänge in verschiedenen Farben kenntlich, dadurch waren die Handschriften ganz bunt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.