ZDFheute

Inmitten von Corona: Prinz Philip wird 99

Sie sind hier:

Britische Royals - Inmitten von Corona: Prinz Philip wird 99

Datum:

Der Mann von Queen Elizabeth II. wird fast ein Jahrhundert alt. Einen Geburtstag wie in diesem Krisen-Jahr dürfte auch er noch nicht erlebt haben.

Ein schillerndes Fest sieht anders aus: Seit fast drei Monaten sitzen Prinz Philip und Queen Elizabeth II. nun schon auf Schloss Windsor fest. Ende März wurde der Prinzgemahl wegen der Corona-Pandemie vom Landsitz Sandringham in der Grafschaft Norfolk per Hubschrauber nach Windsor zu Königin Elizabeth II. (94) gebracht. Aufgrund ihres hohen Alters sind beide stark gefährdet durch das Virus.

Nur ein einfaches Mittagessen

Prinz Philips Geburtstagsfeier wird also sehr schlicht. Laut "Daily Mail" soll es lediglich ein einfaches Mittagessen mit der Queen geben. Ein größeres Fest hätte der Royal ohnehin nicht geplant. Philip sei nun mal eher still, zitierte das Blatt nicht näher genannte Insider.

Er hat sich, wie es seine Gewohnheit ist, dafür entschieden, kein Aufsehen zu erregen.
Royals-Insider in der "Daily Mail"

Harte Zeiten für Queen und Prinz

Es waren keine leichten Monate für Queen Elizabeth II. und Prinz Philip. Ihr Enkel Harry (35) und seine Frau Meghan hatte sich Anfang des Jahres mit ihrem Sohn Archie vom Königshaus losgesagt und leben jetzt in Los Angeles.

Und dann waren da noch die Missbrauchsvorwürfe einer US-Amerikanerin gegen seinen Sohn Prinz Andrew (60) im Skandal um Jeffrey Epstein, der sich im August 2019 in der Haft in New York das Leben genommen hatte. Dem einschlägig vorbestraften Epstein war vorgeworfen worden, einen Sexhandelsring mit Minderjährigen betrieben zu haben.

Sein eigene Karriere gab er auf, als seine Frau Königin von Großbritannien wurde: Prinz Philip ist der Mann an der Seite der Queen.

Beitragslänge:
2 min
Datum:

Philip wurde 1921 als Prinz von Griechenland und Dänemark auf Korfu geboren. Schon mit 13 Jahren verliebte sich Elizabeth in den damals schneidigen Kadetten. Noch heute gilt Philip als wichtigste Stütze der Monarchin. Erst mit 96 Jahren ging er in den Ruhestand. Sein letzter offizieller Auftritt war vor knapp drei Jahren bei einer Militärparade. 

Umtriebig bis ins hohe Alter

Zuletzt gab es Ärger um ihn, als er mit 97 in einen Unfall verwickelt war. Erst nach öffentlichem Druck gab er seinen Führerschein ab. Und kurz vor Weihnachten 2019 sorgten sich die Briten um Philip, als er im Rahmen einer Vorsichtsmaßnahme ins Krankenhaus kam, wie ein Palastsprecher sagte, ohne Details zu nennen. Heiligabend feierte Philip aber wieder mit der Familie Weihnachten auf dem Landsitz Sandringham.

Philip nimmt die Altersleiden mit Humor. "Nichts baut einen mehr auf, als wenn man daran erinnert wird, dass die Jahre immer schneller vergehen und dass der Lack beginnt, vom alten Rahmen abzublättern", schrieb der Prinz, als er 2011 zum "Oldie des Jahres" gekürt wurde.

Er malt noch, er schaut sich seine Pferde an und hält sich durch die Nachrichten auf dem Laufenden.
Lady Butter, Verwandte des Prinzen

Lady Butter, eine entfernte Verwandte des Prinzen, glaubt, dass es einen Zusammenhang zwischen Philips Wissensdurst und seinem langen Leben gibt. Philip sei nicht nur ein Bücherwurm. Eigentlich, so die 95-Jährige, mache Philip alles wie früher - nur langsamer.

Sein Rentnerdasein verbringt er meist auf der abgelegenen Wood Farm, die zum Landsitz Sandringham im Osten Englands gehört. So viel Zeit wie jetzt während der Pandemie auf Schloss Windsor, haben die Queen und ihr Prinzgemahl jedoch schon lange nicht mehr zusammen verbracht.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.