Sie sind hier:

Darum ist Lage so angespannt : Experte: "Chaos mit Ansage" an den Flughäfen

Datum:

Die Ferienzeit beginnt - doch die Stimmung ist bei Reisenden getrübt. Denn schon jetzt kommt es an den Flughäfen zu langen Wartezeiten und Flugausfällen. Was sind die Gründe?

In Nordrhein-Westfalen beginnen heute die Sommerferien. Viele Menschen möchten gerne in den Urlaub fliegen – das Chaos auf den Flughäfen erschwert dies jedoch.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Für viele beginnt in diesen Wochen die schönste Zeit des Jahres: der Sommerurlaub. Doch Reisende brauchen im Moment starke Nerven - vor allem an Flughäfen. Immer wieder kommt es zu Problemen im Service, immer wieder werden Flüge gestrichen. Ein Grund: in fast allen Bereichen fehlt das Personal. Doch wie kam es zu dieser Entwicklung und wer trägt die Verantwortung? Antworten von Luftfahrtexperte Gerald Wissel.

Sind die Auswirkungen nur eine Folge der Corona-Pandemie?

Richtig ist: Corona habe die Situation massiv dramatisiert - allein durch Entlassungen. Doch auch schon vor der Pandemie hat es Personalmangel im Luftfahrtbereich gegeben. Das seit laut Wissel auch dem Kostendruck und günstigen Ticketpreisen geschuldet.

Der Personalmangel an deutschen Flughäfen sei schon vor der Pandemie ein Problem gewesen, so der Luftfahrtexperte Gerald Wissel.

Beitragslänge:
4 min
Datum:

Hinzu komme jetzt ein großer Nachholbedarf der Menschen, die wieder reisen wollten. Genau diese seien jedoch nicht in die Planungen der Airlines und Fluggesellschaften eingeflossen. Es wurde mit anderen Zahlen gerechnet.

Wir laufen einfach ganz klar in ein Chaos mit Ansage rein.
Gerald Wissel, Luftfahrtexperte
Blaue Sonnenschirme sind an italienischem Strand dicht beieinander aufgestellt
FAQ

Ziele in Europa - Sommerurlaub fast ohne Corona-Beschränkungen 

Mit Sommerferien kommt wieder die Frage, welche Corona-Regeln bei der Einreise in verschiedene Urlaubsländer gelten. Ein Blick ins Ausland zeigt: so gut wie keine mehr.

Chaos an Flughäfen: Wieso ist dennoch nichts passiert?

Luftfahrtexperte Wissel sieht zwei wichtige Aspekte, nach denen die Verantwortlichen handeln würden:

  • Das Vorsichtsprinzip Die Firmen schauen, dass sie nicht zu viel Personal haben, was letztendlich Geld kostet. Zudem sei die Krise genutzt worden, um Personal abzubauen.
  • Der Blick auf den Herbst Firmen wüssten nicht genau, ob noch eine Corona-Welle oder etwa ein Lockdown komme. Aus diesem Grund fahre man mit angezogener Handbremse.

Dabei sei das Chaos nichts weniger als ein Planungsfehler gewesen, erklärt Wissel. Denn: Seit Ende letzten Jahres war die jetzige Situation abzusehen, allein anhand der Buchungszahlen.

Wieso können Firmen nicht schnell neues Personal einstellen?

In dieser Situation ausreichend Personal zu haben, alte Angestellte zurückzuholen oder neue Mitarbeiter zu bekommen sei schlichtweg nicht möglich. Die Gründe:

  • fehlende Schulungen
  • fehlende Sicherheitsüberprüfungen
  • viele Krankheitsfälle

Laut Wissel ließe sich das Problem in den Sommermonaten nicht signifikant verbessern.

Flugzeuge von Lufthansa am Flufghafen Frankfurt am 27.05.2020
FAQ

Lufthansa streicht weitere Flüge - Flug abgesagt? Das können Sie tun 

Mitten in der Hauptreisezeit streichen Lufthansa und die Tochter Eurowings Tausende Flüge. Welche Rechte haben Fluggäste, was passiert mit bereits gebuchten Tickets?

von Nika Layeghi

Wer trägt die Verantwortung?

Die Verantwortung liege gemeinsam bei den Flughäfen und Fluggesellschaften. Auf der einen Seite hätten die Fluggesellschaften nur wenig Personal. Auf der anderen Seite wurden wichtige Bereiche, etwa der Check-In, privatisiert. Sie befänden sich nun in der Hand bestimmter Anbieter der Flughäfen. Auch Sicherheitskontrollen, die einen enormen Kostendruck hätten, wurden privatisiert.

Man muss das Gesamtsystem Flughafen einfach nochmal überlegen, ob das wirklich sinnvoll ist, was das Thema Privatisierung angeht, und inwieweit hier als Infrastrukturbetrieb wir in die richtige Richtung laufen.
Gerald Wissel, Luftfahrtexperte
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.