Sie sind hier:

Konzert in Madrid : Rolling Stones: Europa-Tourstart mit Tränen

Datum:

Mit einem Konzert in Madrid haben die Rolling Stones den Auftakt ihrer Europatournee zum 60. Bandjubiläum gefeiert - und dem 2021 verstorbenen Schlagzeuger Charlie Watts gedacht.

The Rolling Stones bei ihrem Konzert am 01.06.2022 in Madrid
Europa-Tourstart der Rolling Stones in Madrid: Mick Jagger mit Ronnie Wood (l.) und Keith Richards (r.)
Quelle: AP

Rocklegende Mick Jagger hat beim Auftakt der Europatournee zum 60. Bandjubiläum der Rolling Stones für einen bewegenden Moment gesorgt. Der 78 Jahre alte Leadsänger rief in der Nacht zum Donnerstag auf der Bühne des Estadio Wanda Metropolitano in Madrid:

Es ist unsere erste Europatournee ohne Charlie, wir vermissen ihn sehr!
Mick Jagger

Viele der rund 45.000 Fans wischten sich Tränen aus den Augen. Vor Konzertbeginn wurden auf den Großleinwänden Aufnahmen zu Ehren des Schlagzeugers Charlie Watts gezeigt, der im August vorigen Jahres starb. Am Donnerstag wäre Watts 81 geworden.

Stones-Schlagzeuger Charlie Watts war im vergangenen Jahr gestorben.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Auch ohne Watts bewiesen die zwei verbliebenen Gründungsmitglieder Jagger und Keith Richards (78) zusammen mit Ronnie Wood, der auf der Bühne der spanischen Hauptstadt seinen 75. Geburtstag feierte, dass sie weiterhin das Geld der teuren Tickets wert sind.

Reaktionen zum Tod von Watts:

Rolling Stones-Tour: Fans und Medien sind begeistert

Die Fans und auch die strengsten Kritiker waren nach dem rund zweieinhalbstündigen Auftritt aus dem Häuschen:

The Rolling Stones bestätigen ihre Legende mit einem überwältigenden Triumph in Madrid.
Spanischer TV-Sender RTVE
Ewige Rolling Stones!
Die Zeitung "El País"
Ein Wunder!
Die Zeitung "El Mundo"

Zu jahrzehntealten Hits wie "(I can't get no) Satisfaction", "Honky Tonk Women", "Jumpin' Jack Flash", "Sympathy for the Devil" oder "Sad Sad Sad" tanzten und sangen auch Konzertbesucher, die noch längst nicht geboren waren, als diese entstanden. Wie ein junges Mädchen, das vor den Kameras des spanischen Fernsehen begeistert rief: "Sie sind alt, aber immer noch die Besten!"

Minutenlange Ovation in Madrid

Weit nach Mitternacht verabschiedeten die Fans ihre Idole mit einer minutenlangen Ovation. Die Band bedankte sich auf Instagram: "Muchas gracias Madrid for an amazing opening show!"

Ein Klick für den Datenschutz

Erst wenn Sie hier klicken, werden Bilder und andere Daten von Facebook nachgeladen. Ihre IP-Adresse wird dabei an externe Server von Facebook übertragen. Über den Datenschutz dieses Social Media-Anbieters können Sie sich auf der Seite von Facebook informieren. Um Ihre künftigen Besuche zu erleichtern, speichern wir Ihre Zustimmung in den Datenschutz-Einstellungen. Ihre Zustimmung können Sie im Bereich „Mein ZDF“ jederzeit widerrufen.

Der nächste Auftritt der britischen Band findet am Sonntag im Münchner Olympia-Stadion statt. Unter den 14 Shows der "Sixty"-Tour ist ein weiteres Konzert in Deutschland geplant, und zwar am 27. Juli in der Veltins-Arena in Gelsenkirchen. Der Abschluss der Tournee ist vier Tage später in Stockholm.

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.