Sie sind hier:

Nach erfolgreicher Landung - SpaceX-Rakete explodiert am Boden

Datum:

SpaceX testet intensiv seinen neuen Prototypen. Auch bei einem weiteren Test explodiert die Rakete - diesmal allerdings erst nach der Landung.

In Texas ist eine Rakete des Raumfahrtunternehmens SpaceX explodiert. Zuvor war sie kurz nach ihrem Start sicher wieder stehend auf dem Boden gelandet.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Nach zwei Rückschlägen ist erstmals bei einem Testflug des privaten Raumfahrtunternehmens SpaceX ein Prototyp der neuen "Starship"-Rakete gelandet - und erst dann explodiert. Bei dem Test landete die unbemannte Rakete kurz nach dem Start sicher wieder stehend auf dem Boden und ging dann in Flammen auf.

Weitere Testflüge von SpaceX geplant

Warum die Rakete explodierte, war unklar. "Das Hauptziel des heutigen Testflugs war, ausreichend Daten zu sammeln dazu, wie man das Raumschiff beim Wiedereintritt (in die Erdatmosphäre) kontrolliert", sagte Ingenieur John Insprucker.

Bei zwei vorherigen Tests im Dezember und Februar hatte die Landung nicht geklappt. Im Dezember war ein Prototyp aufgrund eines Problems mit dem Treibstoffsystem bei der Landung explodiert, im Februar stürzte ein Prototyp wegen eines technischen Defekts scheinbar wie ungebremst auf dem Testgelände zu Boden und ging in einem Feuerball auf. Mit den Testflügen will SpaceX einzelne Teile der Rakete testen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.