Sie sind hier:

Neue Serien und Filme - Streaming im Mai: Die Highlights im Überblick

Datum:

Comedy, Crime, Corona und mehr: Bei unserem Streifzug durch die Streaming-Portale haben wir viele gute Serien entdeckt. Unsere Tipps für neue Fernsehserien und Filme im Mai.

"Schlafschafe": Mutter Melanie (Lisa Bitter) steht mit verschränkten Armen neben ihrem Sohn Janosch (Emil Brosch) der bei Vater Lars (Daniel Donskoy) auf dem Schoß sitzt.
Mit dabei: Die Drama-Serie "Schlafschafe" mit Lisa Bittner, Emil Borsch und Daniel Donskoy.
Quelle: ZDF/Raymond Roemke

Lust auf einen Entdeckungsrundgang? Hier kommt unsere Auswahl von Streaming-Tipps. Ganz nah am Alltag gleich der erste Tipp:

Dramaserie: Schlafschafe (ZDF-Mediathek)

Was macht diese Pandemie nur mit uns und unserer Gesellschaft? Sie zeigt uns unter anderem, wie schwierig es sein kann, in Extremsituationen unterschiedliche Ansichten mit Sinn und Verstand zu verhandeln. Sogar innerhalb von Familien. Wie bei Lars und Melanie, die doch einfach nur ein glückliches Familienleben mit ihrem Sohn Janosch führen möchten. Eigentlich. Wären da nicht die Realo-Brille einer- und die Verschwörungs-Filter-Blase andererseits.

Schlafschafe (alle 6 Folgen) ist ab 12. Mai in der ZDF-Mediathek verfügbar.

Und was gibt's sonst so im Mai? Hier geht's lang:

Drama: Goldjungs (ARD-Mediathek)

Klingelt's noch bei dem Namen Herstatt? Genau, hier geht es um die (damals) größte Bankenpleite der deutschen Nachkriegsgeschichte. Die Goldjungs zocken in den 1970er-Jahren mit Währungen, als gäbe es kein Morgen - und auch keine Risiken. Aber am Ende, wir wissen es, werden die Gold- zu Totengräbern. Oder wie man so schön sagt: Gier frisst Hirn. Filmdrama hart an der Realität. Erschreckend zeitlos.

Goldjungs ist seit 29. April in der ARD-Mediathek verfügbar.

Dokuserie: The Sons of Sam: Ein Abstieg in die Dunkelheit (Netflix)

War der Serienmörder David Berkowitz "Son of Sam" wirklich alleine - oder waren es mehrere Täter, die den US-Bundesstaat New York vor vier Jahrzehnten in Angst und Schrecken versetzten? Der Journalist Maury Terry ging der Sache auf die Spur und machte sich auf die Suche nach einem mörderischen Netz, von dessen Existenz er überzeugt war. Beweise für so ein Netzwerk fand er nie - ebenso wenig einen Ausweg aus der Einbahnstraße seiner Ermittlungen. Spannende Doku über die Jagd nach einem Phantom.

The Sons of Sam startet am 5. Mai bei Netflix.

Comedy-/Dramaserie: All you need (ARD-Mediathek)

Was ist denn nun so groß anders im Leben, wenn man schwul ist? Eigentlich nicht viel! So die ganz einfache Botschaft der ersten Staffel der Dramedy-Serie. Das Leben ist und bleibt nun mal so, wie es ist - überraschend, spannend, schwierig oder zwischendurch auch einfach toll. So bunt wie diese Serie, die Teil des Diversity-Tages (18. Mai) ist.

All you need (fünf Folgen) ist ab 7. Mai in der ARD-Mediathek verfügbar.

Sadcom: Lu von Loser (ZDF-Mediathek)

Mitten im Leben ein neues beginnen - ja, so ist das, wenn zum ersten Mal eigener Nachwuchs unterwegs ist. Sängerin Lu findet das nahezu unerträglich, macht sich und anderen das Leben verdammt schwer. Schwarzer Humor über ein eigentlich doch so wundervolles Thema: Eltern werden.

Lu von Loser (acht Folgen) ist ab 7. Mai in der ZDF-Mediathek zu sehen.

Thrillerserie: The Bank Hacker (ZDF-Mediathek)

Auf einen Schlag mit einem kleinen, kriminellen Geniestreich unglaublich reich werden? Klingt zu schön, um wahr zu sein. Jeremy, 19 Jahre, Hacker, genial, bekommt die Chance, so einen Coup zu landen - und lässt sich von Betrügern engagieren. Das kann doch nicht gut gehen. Oder doch?

The Bank Hacker (acht Folgen) ist ab 21. Mai in der ZDF-Mediathek verfügbar.

Comedyserie: Ausgebremst 2 (ARD-Mediathek)

Fahrschullehrerin Beate hat den Shutdown für ihr erstes eigenes Buch genutzt - aber das hilft ihr auch nicht weiter, denn dank Corona ist ihr Betrieb kurz vor der Pleite. Nehmen wir es mit Humor und machen das Beste draus!

Ausgebremst 2 (sechs Folgen à 15 Minuten) ist ab 28. Mai in der ARD-Mediathek zu sehen.

Die ZDF-Mediathek bietet zurzeit neben einer Doku über Oasis-Frontman Liam Gallagher auch die Computerspiel-Serie "Dead Pixels" und den Film "Was uns nicht umbringt": eine Geschichte über große und kleine menschliche Probleme.

Beitragslänge:
5 min
Datum:

Comedyserie: The Kominsky Method (Netflix)

Sandy Kominsky, der alternde Schauspiellehrer, dreht seine dritte Staffel-Runde durch die großen und kleinen Herausforderungen des Alltags und des Lebens an und für sich. Mal haben wir ein Tränchen im Auge, mal ein Lächeln im Mundwinkel. Und auf jeden Fall ein Wiedersehen mit Hollywood-Ikone Michael Douglas. Wenn schon nicht im Kino, dann eben zu Hause!

The Kominsky Method (Staffel 3) startet am 28. Mai bei Netflix.

Comic: De Gaulle am Strand (arte-Mediathek)

Kurz und knackig, tiefgründig albern und urkomisch - auch für unsereins: So sind die Kurzfilmchen, in denen wir ganz neue Seiten am großen französischen Staatsmann auf Urlaub kennenlernen können. Jeweils drei Minuten für ein breites Lächeln. Mon dieu! Warum nur 30 davon?

De Gaulle am Strand ist in der arte-Mediathek zu sehen.

Mehr Dokus, Filme und Serien streamen?

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.