Sie sind hier:

Serien und Filme - Streaming-Highlights im Oktober

Datum:

Endlich Herbst! Endlich eine gute Ausrede, sich aufs Sofa zu fläzen und in die Welt der Filme und Serien ein- oder abzutauchen. Das sind die Streaming-Tipps im Oktober.

Lidia Amariei (Ilinca Neacșu) zielt mit einer Waffe auf ihr Gegenüber. Ihr Kopf ist rasiert und im Gesicht hat sie mehrere Wunden und blaue Flecken. Ihr Gesichtsausdruck ist kalt und fokussiert.
Szene aus Box 21: Nachdem Lidia Amariei (Ilinca Neacșu) vergewaltigt wurde, schwört sie Rache. Sie kennt kein Erbarmen.
Quelle: ZDF/Benjam Orre

Zu den Streaming-Highlights im Oktober gehört zum Beispiel dieses packende Drama:

Box 21 (ZDF-Mediathek)

Es gibt sie, diese Parallelwelt, in der Menschlichkeit, Menschenrechte und Würde nichts zählen. Lidia, eine frustrierte Restaurantbedienung in Rumänien, erfährt dies auf brutale Weise, als sie einem Loverboy auf den Leim geht und in Schweden zur Prostitution gezwungen wird. Doch die Sklavin wider Willen wehrt sich.

Eine Serie, die bedrückt und aufrüttelt, hilflos und zugleich zornig macht. Denn die parallele Polizeiarbeit, die den dramatischen Geschehnissen um Lidia auf der Spur ist, zeigt zwar Erfolge, doch kann sie letztendlich etwas ändern? Packend, aber keine leichte Muse.

  • Box 21 - alle sechs Folgen ab 9. Oktober in der ZDF-Mediathek

Und was gibt’s sonst so im Oktober? Hier geht’s lang:

Drama: Freies Land (ZDF-Mediathek)

1992, Mecklenburg: Zwei Mädchen verschwinden - und werden bei der Suche durch die Polizei schließlich gefunden. Tot. Wer hat es getan - und was für eine Rolle spielt ein altes Gehöft mit Fremdenzimmern dabei?

Spannende Story in trister, fast hoffnungsloser Umgebung.

  • Freies Land - ab 4. Oktober in der ZDF-Mediathek
Ermittler Markus Bach (Felix Kramer) steht mit Blut bespritzt unter kahlen Bäumen, hinter der geöffneten Heckklappe eines Autos.
Ermittler Markus Bach (Felix Kramer) ist zu allem entschlossen, um den Serienkiller zu stellen.
Quelle: ZDF/Karina Verzhbitska

Mini-Drama-Serie: Maid (Netflix)

Mieser Job, miese Beziehung, mieses Leben: Alex, alleinerziehende Mutter, hat all das, was niemand sich wünscht. Eine kurze Serie über Lebensmut, Kampfgeist und Hoffnung. Vielleicht sogar ein kleiner Mutmacher.

  • Maid - ab 1. Oktober bei Netflix.
Szenenbild aus der Miniserie: "Maid"
Miniserie "Maid": Alex (Margaret Qualley) flieht mit ihrem Kind (Rylea Nevaeh Whittet als Maddy) aus einer Missbrauchsbeziehung und arbeitet als Putzhilfe, um zu überleben.
Quelle: Netflix

Doku-Serie: HERstory (ARD-Mediathek)

Alleine das Wortspiel ist einfach nur gut: Geschichte war über Jahrhunderte von Männern dominiert: HIStory eben. Hier nun geht es um jüngere Geschichtsthemen aus Frauensicht: HERstory. Längst ein überfälliger Ansatz.

  • HERstory (vier Folgen) - ab 4. Oktober in der ARD-Mediathek

Impro-Serie: Kranitz - Bei Trennung Geld zurück (ARD-Mediathek)

Wenn es in der Beziehung kriselt, geht man zum Paartherapeuten - oder zu Kranitz. Der stellt das Thema einmal komplett auf den Kopf und die Hilfesuchenden gleich mit dazu. Lustig!

  • Kranitz - Bei Trennung Geld zurück - ab 15. Oktober in der ARD-Mediathek

Comedy: 8 Rue de l´Humanité (Netflix)

Zu spät dran, den Zug verpasst, eingesperrt: Sieben Familien in einem Pariser Apartmenthaus erleben drei Monate Corona-Lockdown. Die Pandemie mit einem Augenzwinkern aufgearbeitet.

  • 8 Rue de l´Humanité - ab 20. Oktober bei Netflix

Horror-Thriller: Night Teeth (Netflix)

Lange nichts mehr von Vampiren gehört oder gesehen? Dann auf zu einer apokalyptischen Taxifahrt durchs nächtliche Los Angeles! Knoblauch und Silberdolch bereithalten, man weiß ja nie...

  • Night Teeth - ab 20. Oktober bei Netflix

Thriller: Zero (ARD-Mediathek)

Macht- und Datenmissbrauch als Normalzustand? Wohin führt uns als Gesellschaft die Dighitalisierung? Reale Fragen, verpackt in Fiktion. Muss man wohl bald gucken, bevor das Thema im echten Leben das nächste Level erreicht. 

  • Zero - ab 28. Oktober in der ARD-Mediathek

Psychothriller-Serie: Freud (ZDF-Mediathek)

Sigmund Freud, der Begründer der Psychoanalyse, als Hauptfigur in einer Thriller-Serie: Das funktioniert! Eine interessante Mischung aus Fakten und Fiktion, Kostüm und Kulisse. Und natürlich der eine oder andere Bösewicht.

  • Freud - ab 31. Oktober in der ZDF-Mediathek

Noch mehr gute Serien, neue Filme und interessante Dokumentationen streamen? Dann hier lang:

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.