Sie sind hier:

Orkanwind über Deutschland : Wo der Sturm besonders schwer wütet

Datum:

Kaum ist "Ylenia" über Deutschland gezogen, erreicht uns schon Orkantief "Zeynep". ZDF-Wetterexpertin Katja Horneffer sagt, wen es besonders trifft und worauf Sie achten sollten.

Das durchziehende Orkan-Tief „Zeynep“ ist - seit Wetteraufzeichnungen existieren - offenbar der bisher stärkste Februar-Sturm. Schon am Abend haben erste Sturmausläufer LKW in Gräben gefegt und große Bäume niedergerissen. An der Küste droht Sturmflut.

Beitragslänge:
2 min
Datum:

Der nächste Wintersturm hat Deutschland erreicht. "Zeynep" soll noch stärkere Böen mit sich bringen als Vorgänger "Ylenia". Der Deutsche Wetterdienst warnt an der Nordsee vor "extremem Unwetter".

Was zu erwarten ist, welche Regionen besonders betroffen sind und wie man sich rüsten sollte, beantwortet ZDF-Wetterexpertin Katja Horneffer.

Orkan Zeynep
Quelle: ZDF

Wie ist die Entwicklung für Deutschland?

"Eine Kaltfront mit viel Wind ist bereits um 14:30 Uhr an der Westgrenze Deutschlands angekommen", sagt ZDF-Wetterexpertin Katja Horneffer. "Die Kaltfront von Sturm 'Zeynep' zieht nach Osten - weiter über Deutschland. Sie erreicht Freitagabend bereits Rostock, Magdeburg, Erfurt und Stuttgart. Gegen 22 Uhr erreicht sie die Ostgrenze und den Alpenrand. Am Abend wälzt sich hinter der Kaltfront das Orkanwindfeld über den Nordwesten Deutschlands."

Die Musik spielt heute Nacht!
ZDF-Wetterexpertin Katja Horneffer

Orkanwind mit Stärken von bis zu 120 Stundenkilometer fegt über Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, Bremen, Hamburg, Schleswig-Holstein, Sachsen-Anhalt und Berlin-Brandenburg. An der Nordsee sind extreme Orkanböen bis 160 Stundenkilometer möglich.

Südlich der Donau gibt es kaum Auswirkungen des Sturms. "Und morgen Mittag ist der Spuk dann erst einmal vorbei", sagt Horneffer.

Ein Zug kann nicht weiter fahren, weil ein Baum auf den Gleisen liegt.

"Zeynep" fordert Tote - Alles Wichtige zum Sturmtief zum Nachlesen 

Nach Sturmtief "Ylenia" fegt "Zeynep" über Deutschland. Die Entwicklungen hier zum Nachlesen.

Wo wird es besonders schlimm?

Katja Horneffer sagt vorher, "besonders schwer wütet 'Zeynep' über den Küsten der Nordsee."

Entsprechend hat das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrografie (BSH) um 13:57 Uhr am Freitag eine Warnung für eine schwere Sturmflut herausgegeben.

Dort heißt es:

  • an der ostfriesischen Küste wird am Samstagabend Nacht- bzw. Morgenhochwasser von 1,5 bis 2 Meter höher als das mittlere Hochwasser erwartet,
  • an der nordfriesischen Küste und in Emden, im Weser- und Elbegebiet 2,5 bis 3 Meter höher als das mittlere Hochwasser.

Das BSH schreibt weiter: "Die Sturmflutgefahr besteht bis Samstagmorgen 6:12 Uhr."

Bitte informieren Sie sich regelmäßig.
Seite des Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrografie

Für die deutsche Ostseeküste gibt es bisher keine Sturmflutwarnung.

Orkan Zeynep
Quelle: ZDF

Wie sollte man sich verhalten?

Katja Horneffer erklärt, wie man sich angesichts des Sturms verhalten sollte:

  • Bringen Sie sich selbst in Sicherheit.
  • Sichern Sie lose Gegenstände, wie Gartenmöbel.
  • Autos sollten Sie möglichst in Garagen abstellen, auf keinen Fall aber unter Bäumen parken.
  • Meiden Sie Wälder, unterlassen Sie auch Spaziergänge mit dem Hund unter Bäumen und das Joggen.
  • Vermeiden Sie nicht absolut notwendige Reisen.
Fahrgäste am Hauptbahnhof Stuttgart

Wegen Sturmtief "Zeynep" - Bahn stellt Verkehr im Norden weitgehend ein 

Ein neuer Sturm zieht auf, und die Bahn stellt im Norden und in NRW den Personenverkehr ein. Die Verbindungen sollten "gestaffelt" auslaufen.

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.