Sie sind hier:

Himmelsereignis : Wann der Supermond den Himmel erhellt

Datum:

Spektakel am Himmel: Heute wird der zweite sogenannte Supermond binnen weniger Wochen erwartet. Wann er zu sehen ist - und wo Wolken ihn verdecken dürften.

Der zunehmende Mond geht am Abend zwischen der Frauenkirche (l) und dem Ständehaus auf.
Mondaufgang in Dresden.
Quelle: dpa

Mit einem satten Vollmond wird an diesem Mittwoch ein sogenannter Supermond erwartet. Das Himmelsereignis findet zum zweiten Mal binnen weniger Wochen statt, der Mond wirkt dann etwas größer als sonst. Bei Mondaufgang ist der Erdtrabant 357.517 Kilometer von der Erde weg.

Von wo aus dürfte das Spektakel gut sichtbar sein?

Ein Wolkenband dürfte allerdings am Mittwochabend in Teilen Deutschlands den sogenannten Supermond verdecken. Vor allem in der Mitte Deutschlands dürften Wolken die klare Sicht erschweren, so ein Sprecher des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Mittwochvormittag.

Besser stehen die Chancen im Norden, etwa auf einer Linie nördlich von Hannover und Berlin. Dort seien nur ein paar Schleierwolken zu erwarten und die Supermond-Sicht deutlich besser.

Auch im südlichen Rheinland-Pfalz sowie dem Norden von Baden-Württemberg und Bayern dürfte die Zone der guten Mondbeobachtung liegen.

Zu dem sogenannten Supermond kommt es, wenn der Erdbegleiter in seiner elliptischen Umlaufbahn unserem Planeten besonders nahe kommt und gleichzeitig Vollmond ist. Zu bewundern ist das Schauspiel, wenn denn keine Wolken die Sicht verdecken, mit Blick nach Süden.

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch zeigte sich ein Naturschauspiel: Der Mond kam der Erde erheblich näher als sonst und war so deutlich größer zu sehen.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Wann geht der Mond auf?

Der Vereinigung der Sternfreunde in Deutschland zufolge steigt der Mond zu folgenden Uhrzeiten über den Horizont:

  • in München um 21.36 Uhr
  • in Hamburg um 22.17 Uhr
  • in Berlin um 21.56 Uhr
  • und in Köln um 22.12 Uhr

Besonders imposant sieht der Mond direkt nach Aufgang und kurz vor Untergang aus.

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der ZDFmediathek.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.