Sie sind hier:

Australian Open - Tennis-Teenager Gauff verpasst Viertelfinale

Datum:

Das 15-jährige Tennis-Wunderkind Cori Gauff (USA) scheiterte bei den Australian Open nach einem überzeugenden Sieg gegen Titelverteidigerin Naomi Osaka (Japan) im Achtelfinale.

australian open
Cori Gauff ausgeschieden
Quelle: dpa

Die Erfolgsserie von Tennis-Teenager Cori Gauff ist im Achtelfinale der Australian Open zu Ende gegangen. Die 15 Jahre alte Amerikanerin verlor am Sonntag gegen ihre sechs Jahre ältere Landsfrau Sofia Kenin 7:6 (7:5), 3:6, 0:6. Kenin ist in Melbourne an Position 14 gesetzt.

Gauff hatte zuvor bei ihrem Australian-Open-Debüt mit ihrem Sieg über die japanische Titelverteidigerin Naomi Osaka überrascht. Die jüngste Teilnehmerin des ersten Grand-Slam-Turniers des Jahres gilt als Ausnahmetalent und hatte erstmals im vergangenen Sommer mit dem Achtelfinal-Einzug in Wimbledon für Furore gesorgt. Auf ihr erstes Grand-Slam-Viertelfinale muss die Weltranglisten-67. Gauff nun noch warten.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.