Sie sind hier:

Tourismusbeauftragter Bareiß - Hoffnung auf Sommerurlaub im Ausland

Datum:

Der Tourismusbeauftragte Bareiß hofft auf relativ problemlose Urlaubsreisen ins Ausland im Sommer: "Wir können die Menschen ja nicht dauerhaft zu Hause festhalten."

Tourismusbeauftragter rechnet mit Sommerferien im Ausland.
Sommerferien im Ausland - darauf hofft der Tourismusbeauftragte der Bundesregierung, Thomas Bareiß.
Quelle: Clara Margais/dpa/dpa-tmn/Symbolbild/Archiv

Der Tourismusbeauftragte der Regierung, Thomas Bareiß (CDU), erwartet, dass trotz Corona-Pandemie in diesem Jahr relativ problemlos Sommerferien im Ausland möglich sein werden. Bareiß sagte im Gespräch mit der "Bild"-Zeitung:

Ich hoffe, dass bis Sommer die meisten Deutschen geimpft sind und auch ins Ausland verreisen können.
Thomas Bareiß, Tourismusbeauftragter

Bareiß warnt mit Blick auf den Sommer davor, Reisen unnötig schwer zu machen: "Wir können die Menschen ja nicht dauerhaft zu Hause festhalten." Aktuell sind zahlreiche Länder noch Risiko- oder gar Hochrisikogebiete, Grenz- und Reiseverkehr ist nur unter sehr strengen Bedingungen möglich.

Außenpolitiker Alexander Graf Lambsdorff (FDP) befürwortet einen digitalen Impfpass in Europa: "Wer sich hat impfen lassen, soll auch wieder frei reisen können."

Beitragslänge:
5 min
Datum:

Die deutsche Tourismusbranche hatte zuvor die erste Zulassung von Corona-Schnelltests zur Selbstanwendung als einen großen Schritt bezeichnet, um Reisen in der Pandemie zu ermöglichen.

"Kontinuierliches und breites Testen jeglicher Art" sei ein wichtiger Baustein, um "mehr Sicherheit sowohl für die Kunden als auch für die Reisebranche bei der Planung und Durchführung von Reisen zu geben", sagte der Präsident des Deutschen Reiseverbands, Norbert Fiebig. "In Verbindung mit fortschreitenden Impfungen lässt sich die Sicherheit weiter erhöhen."

"Die Selbsttests können bei der Eindämmung des Virus sehr effektiv sein", so der Physiker und Epidemiologe Prof. Dirk Brockmann.

Beitragslänge:
5 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.