ZDFheute

Mehrere Tote nach Unwetter in Zentralamerika

Sie sind hier:

Tropensturm "Amanda" - Mehrere Tote nach Unwetter in Zentralamerika

Datum:

In mehreren Ländern Zentralamerikas kommt es infolge des Tropensturms "Amanada" zu Überflutungen. Mehrere Menschen sterben. El Salvador verhängt einen 15-tägigen Ausnahmezustand.

In El Salvador hat "Amanda", der erste Pazifik-Tropensturm der Saison, schwere Überschwemmungen und Erdrutsche verursacht. Mindestens 14 Menschen sind ums Leben gekommen.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Zentralamerika ist vom ersten Tropensturm der Saison im Ostpazifik heimgesucht worden. Mindestens sieben Menschen seien in Überflutungen gestorben, teilten die Behörden in El Salvador mit.

Präsident Nayib Bukele erklärte einen 15-tägigen Ausnahmezustand, nachdem Sturm "Amanda" zuvor für starken Regen gesorgt hatte. Innenminister Mario Durán sagte:

Wir stehen vor einer kritischen Situation.
Mario Durán

"Die Situation im ganzen Land und insbesondere in der Metropolregion San Salvador ist ernst."

"Was muss die Politik tun, um den Klimawandel aufzuhalten, Harald Lesch?"

Beitragslänge:
28 min
Datum:

Meteorologen rechnen mit Starkregen

Amanda traf mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 65 Kilometern pro Stunde auf Land und beruhigte sich dann schnell, wie das Nationale Hurrikanzentrum der USA mitteilte. Trotzdem gingen Meteorologen von anhaltend starkem Regen in den kommenden Tagen über Teilen El Salvadors, Guatemalas, Westhonduras und dem Südosten Mexikos aus.

Unter den Toten ist der salvadorianischen Zivilschutzbehörde zufolge ein achtjähriges Kind. 50 Häuser seien in der Hauptstadt zerstört worden, teilte der Bürgermeister von San Salvador Ernesto Muyshondt mit. Im ganzen Land wurden Häuser evakuiert, als Flüsse über die Ufer traten.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.