Sie sind hier:

US-Stadt Tupelo : Terror-Drohnung: Gefahr durch Flieger gebannt

Datum:

Nach der Androhnung des Piloten eines Kleinflugzeuges, in einen Einkaufsmarkt zu fliegen, ist die Gefahr offenbar gebannt. Unklar ist bis jetzt, warum der Pilot so handelte.

Flugzeug über Tulepo
Das Flugzeug über Tupelo dreht ab.
Quelle: AP

Der Pilot eines gestohlenen Kleinflugzeugs hat über dem US-Staat Mississippi mit dem Absturz der Maschine auf einen Supermarkt gedroht und damit die Sicherheitskräfte am Samstag in Atem gehalten. Nach mehreren Stunden landete das Flugzeug schließlich sicher.

Der Pilot wurde festgenommen, ihm droht nach Behördenangaben eine Anklage wegen schweren Diebstahls und Terror-Drohungen.

Mann arbeitete auf Regionalflughafen

Der Polizeichef von Tupelo, John Quaka, sagte in einer Pressekonferenz, der Mann habe die Maschine vom Typ Beechcraft King Air C90A auf dem Regionalflughafen entwendet, sei am frühen Morgen gestartet und habe in einem Notruf an die Polizei gedroht, das Flugzeug abstürzen zu lassen.

Der Mann habe keinen Pilotenschein, hatte aber einige Flugstunden genommen. Er habe auf dem Regionalflughafen gearbeitet und Maschinen betankt. Dadurch hatte er Zugang zu Flugzeugen, wie Quaka sagte. Unterhändler hätten mit ihm gesprochen und ihn davon überzeugt, seine Drohung nicht wahrzumachen und auf dem Flughafen zu landen.
Allerdings habe er keine Landeerfahrung gehabt.

Ein anderer Pilot habe versucht, ihm Hilfestellung zu geben. Das Flugzeug sei schließlich sicher gelandet. Auf seiner Facebook-Seite habe der Mann gegen 9.30 Uhr (Ortszeit) im Grunde eine Abschiedsbotschaft gepostet und sich bei allen entschuldigt, sagte Quaka. "Wollte nie jemandem wirklich wehtun. Ich liebe meine Eltern und Schwester, das ist nicht eure Schuld. Goodbye", hieß es in der Botschaft

Walmart-Supermarkt wurde evakuiert

Der Bürgermeister von Tupelo, Todd Jordan, sagte, er hoffe, der Mann bekomme "die Hilfe, die er braucht". Das Flugzeug kreiste nach Polizeiangaben ab etwa 5.00 Uhr zunächst über der Stadt Tupelo.

Der Walmart-Supermarkt und ein nahe gelegenes Geschäft wurden evakuiert. Mehr als fünf Stunden später befand sich die Maschine weiter in der Luft, kreiste aber nicht mehr über Tupelo, sondern der nahe gelegenen Gemeinde Blue Springs.

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.