Sie sind hier:

Fußball-EM 2021 - Russland empört über Ukraine-Trikots

Datum:

Russland fühlt sich durch Trikots der ukrainischen Fußballnationalmannschaft für die EM 2021 provoziert. Die Trikots zeigen die Umrisse der Karte des Landes. Inklusive der Krim.

Das neue EM-Trikot der ukrainischen Fußball-Nationalmannschaft.
Das neue EM-Trikot der ukrainischen Fußball-Nationalmannschaft.
Quelle: Reuters

Kurz vor dem Start der Fußball-EM ist das Trikot der Ukraine beim Nachbarn Russland auf Protest gestoßen. Auf den gelb-blauen Hemden zu sehen: die Silhouette des Landes - mit der von Russland einverleibten ukrainischen Schwarzmeer-Halbinsel Krim.

Beide Länder befinden sich auch wegen der Krim seit 2014 in einem Konflikt. Die neuen Trikots mit dem Schlachtruf "Ruhm der Ukraine! Den Helden Ruhm!" waren am Sonntag bei Facebook vorgestellt worden.

Ein Klick für den Datenschutz

Erst wenn Sie hier klicken, werden Bilder und andere Daten von Drittanbietern nachgeladen. Ihre IP-Adresse wird dabei an externe Server (Facebook, Google, Instagram, Twitter, etc.) übertragen. Über den Datenschutz dieser Anbieter können Sie sich auf den jeweiligen Seiten informieren. Um Ihre künftigen Besuche zu erleichtern, speichern wir Ihre Zustimmung in einem 'ZDF-Cookie'. Diese Zustimmung können Sie in den Einstellungen unter 'Mein ZDF' jederzeit widerrufen. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Russisches Außenministerium: Ukraine-Trikot ist "verzweifelte Kunstaktion"

Die Sprecherin des russischen Außenministeriums, Maria Sacharowa, sprach von einer "verzweifelten Kunstaktion", die den Spielern angeblich Kraft geben solle. Der Staatsduma-Abgeordnete Witali Milonow forderte von der UEFA ein Verbot des Motivs, wie er gegenüber dem Portal "Sport-Express" bekräftigte.

Das ist ein politischer Slogan, der nicht auf den Trikots stehen darf.
Witali Milonow

Das sei ein Verstoß gegen internationale Regeln. Sport sollte nicht mit Politik vermischt werden, erklärte Milonow weiter. Der ukrainische Außenminister Dmytro Kuleba schrieb am Montag bei Twitter: "Mir gefällt die neue Kleidung unserer Nationalmannschaft sehr." Kritikern wolle er sagen: "Wir erlauben es nicht, unsere nationalen Symbole zu beleidigen."

Ein Klick für den Datenschutz

Erst wenn Sie hier klicken, werden Bilder und andere Daten von Drittanbietern nachgeladen. Ihre IP-Adresse wird dabei an externe Server (Facebook, Google, Instagram, Twitter, etc.) übertragen. Über den Datenschutz dieser Anbieter können Sie sich auf den jeweiligen Seiten informieren. Um Ihre künftigen Besuche zu erleichtern, speichern wir Ihre Zustimmung in einem 'ZDF-Cookie'. Diese Zustimmung können Sie in den Einstellungen unter 'Mein ZDF' jederzeit widerrufen. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

UEFA: Trikot im Einklang mit Regelwerk genehmigt worden

Kremlsprecher Dmitri Peskow sagte der Staatsagentur Tass zufolge, es müsse eine offizielle Reaktion der UEFA abgewartet werden. Im Allgemeinen würden UEFA und die FIFA darauf achten, dass der Sport nicht politisiert werde. Sollten die Mannschaften aus Russland und der Ukraine bei der EM aufeinandertreffen, werde das "keine politischen Spannungen" auslösen, stellte Peskow klar: "Sport ist Sport."

Die UEFA teilte unterdessen mit, das Trikot sei im Einklang mit dem Regelwerk genehmigt worden. Die Losung "Ruhm der Ukraine!" wird auf den Trikots der ukrainischen Nationalmannschaft bereits seit 2018 verwendet. "Ruhm der Ukraine! Den Helden Ruhm!" ist seit drei Jahren die offizielle Grußformel von ukrainischer Armee und Polizei.

Russisches Militärfahrzeug wird verladen

Ukraine-Konflikt - Russland startet Truppen-Rückzug von der Krim 

Die russische Armee hat nach Angaben aus Moskau mit dem Abzug von Truppen von der ukrainischen Grenze begonnen. Bis 1. Mai sollen die Soldaten in ihre Kasernen zurückkehren.

Historisch wurde sie von ukrainischen Nationalisten ab den 1930er Jahren gebraucht. Wegen deren Kollaboration mit den deutschen Besatzern während des Zweiten Weltkrieges und wegen ethnischer Säuberungen in der Westukraine durch nationalistische Partisanen war die Losung lange Zeit geächtet.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.