Sie sind hier:

Streit um App in den USA - TikTok: Amerikanisch oder verboten

Datum:

Der Streik um TikTok in den USA schwelt weiter. Bisher ist unklar, ob wie angekündigt zwei US-Unternehmen die Mehrheit am globalen Geschäft erhalten werden.

Das Logo des Video-Tausch-Unternehmens TikTok. Archivbild
Teil des Deals war, dass der Software-Konzerns Oracle und der Supermarkt-Riese Walmart bei TikTok einsteigen.
Quelle: -/XinHua/dpa

Die US-Regierung hat im festgefahrenen Streit um das Schicksal der Video-App TikTok in den USA ihre harte Position bekräftigt. "Der Präsident hat festgelegt, dass es nur zwei Ergebnisse geben kann: Entweder wird es eine amerikanische Firma, oder sie wird dichtgemacht", sagte Finanzminister Steven Mnuchin am Mittwoch im TV-Sender Fox Business.

Einstieg von Oracle und Walmart geplant

Vor einigen Wochen war ein Deal ausgehandelt worden, bei dem das internationale Geschäft von TikTok in einer neuen Firma mit Sitz in den USA angesiedelt werden sollte.

Wegen Spionage-Vorwürfen sollte TikTok vom US-Markt verschwinden. Trump hat einem möglichen Verkauf an US-Firmen zugestimmt. Die geplante Download-Sperre wurde aufgeschoben.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Teil der Vereinbarung war auch der Einstieg des Software-Konzerns Oracle und des Supermarkt-Riesen Walmart. Allerdings gab es widersprüchliche Angaben dazu, ob amerikanische Investoren oder der bisherige chinesische Eigentümer Bytedance die Mehrheit an dem globalen TikTok-Geschäft halten werden.

Download-Stopp ausgesetzt

Die US-Regierung musste zudem eine Schlappe vor Gericht einstecken. Ein Richter in Washington setzte den für Ende September verfügten Download-Stopp für die TikTok-App mit einer einstweiligen Verfügung aus.

Er argumentierte, dass das Vorgehen der Behörden möglicherweise nicht ausreichend rechtlich gedeckt ist. Zugleich ließ der Richter den Countdown für TikTok in den USA zunächst weiterlaufen: Gemäß einer Anordnung des Handelsministeriums droht zum 12. November das Aus für die App in den USA, weil Bytedance sie dann nicht mehr in dem Land weiterbetreiben dürfte.

In den USA hat ein Richter die Anordnung der Regierung über einen Download-Stopp der App Tiktok per einstweiliger Verfügung ausgesetzt. Ein Komplett-Verbot der App droht weiter.

Beitragslänge:
1 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.