ZDFheute

Die Leiche auf dem durchtrennten Telefonkabel

Sie sind hier:

Wahre Verbrechen - Die Leiche auf dem durchtrennten Telefonkabel

Datum:

Ruß, Asche und Qualm an diesem Tatort in Landshut. Es hat einen Mord gegeben, an einer jungen Frau. Die Ermittlungen beginnen mit dem Anruf des besorgten Vaters bei der Polizei.

Sehen Sie hier die Kurz-Doku über dieses wahre Verbrechen.

Beitragslänge:
10 min
Datum:

Auch für hartgesottene Ermittler wie Alfred Eisenried von der Kripo Landshut ist es ein beklemmender Fall. Die Untersuchungen nach diesem Mord sind auch für ihn keine Routine.

Ein Vater, der die Beamten um Hilfe bat, macht sich Sorgen um seine 23-jährige Tochter Nicole. Warum öffnet sie ihm nicht die Tür, als er sie besuchen will? Die Polizei schickt Beamte zur Wohnung der Tochter. Ihnen bleibt nichts anderes übrig, als die Wohnungstür aufzubrechen. Direkt vor ihnen liegt ein verkohlter Leichnam.

Die Tote ist tatsächlich Nicole

Ermittler Eisenried kann sich nicht erklären, warum keiner der Nachbarn den ungewöhnlichen Brandgeruch bemerkte. Die Begehung des Tatorts bringt einige Spuren zum Vorschein.

Wir fanden neben der Leiche auch entsprechende Kampfspuren im Wohnzimmer vor.
Alfred Eisenried, hat in dem Fall ermittelt

Die Ermittler finden noch etwas: eine Wickelkommode, einen Baby-Sitz und ein Säuglingsbettchen. Die schlimme Vermutung der Beamten bestätigt sich durch die Obduktion: Nicole war schwanger. Doch wer ist der Mörder?

Die Leiche auf dem durchtrennten Telefonkabel - klicken Sie sich durch die Ermittlungsakte:

Die Auflösung dieses Kriminalfalls sehen Sie oben in der Kurz-Dokumentation.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.