Sie sind hier:

Wahre Verbrechen - Die vermisste Frau von der Bushaltestelle

Datum:

Die 39-jährige Ivonne R. verschwindet plötzlich an einer Bushaltestelle. Lange fehlt jede Spur, bis die Leiche der Frau gefunden wird.

Sehen Sie hier die Kurz-Doku über dieses wahre Verbrechen.

Beitragslänge:
11 min
Datum:

Lübeck im Herbst 2017: Ermittler der Polizei suchen nach einer vermissten Frau. Was ist mit der 39-jährigen Ivonne R. geschehen? Offenbar ist sie auf ihrem kurzen Heimweg im kleinen Ort Schlamersdorf bei Bad Oldesloe spurlos verschwunden. Der Fall entwickelt sich für Kriminalhauptkommissar Frank Hansen zu einem der rätselhaftesten seiner Laufbahn.

Bild der verschwundenen Ivonne R. Ihr Gesicht wurde auf dem Foto technisch verfremdet.
Das Verschwinden von Ivonne R. gibt der Polizei Rätsel auf.

Zuletzt gesehen wird Ivonne R. am späten Abend des 25. Oktober 2017 an einer Bushaltestelle in Schlamersdorf. Was ist der Frau genau passiert? Im zurückliegenden Sommer hatte sich die 39-Jährige von ihrem Lebensgefährten getrennt.

Vor ihrem Umzug nach Schlamersdorf lebte Ivonne R. im Dorf Rümpel, zusammen mit ihrem damaligen Freund. Den Tankstellen-Pächter Stefan B. hatte sie 2012 kennengelernt. Doch die Beziehung ist zerbrochen.

Ivonne R. lebte im Übergang zwischen zwei Beziehungen

Während Ivonne R. sich von ihrem alten Lebensgefährten löst, lernt sie einen neuen Mann kennen. Sirko S. stammt aus Berlin - die beiden werden ein Paar. Aber: Ivonne R. hat mit ihrem Ex-Partner noch eine geschäftliche Verbindung.

Bild aus der Polizeiakte zeigt das Handy von Ivonne R.
Auch das Handy von Ivonne R. ist verschwunden.

Am 25. Oktober 2017 treffen sich Ivonne R. und ihr Ex-Partner zur Übergabe letzter Papiere. Gegen 22 Uhr sendet die Frau an ihren neuen Freund eine letzte Sprachnachricht. Anschließend verschwindet sie, genau wie ihr Handy.

Die Angehörigen glaubten zu keinem Zeitpunkt, dass Ivonne R. aus freien Stücken verschwunden ist. Dafür sprach rein gar nichts.
Frank Hansen, Kripo Lübeck

Die Ermittler der Kripo Lübeck befragen Stefan B.: Er ist der Letzte, der Ivonne R. noch lebend gesehen hat. Er hatte der Frau angeboten, sie nach Hause zu bringen. Hat er etwas mit dem Verschwinden der Frau zu tun? Die Auflösung des Kriminalfalls sehen Sie oben in der Kurz-Dokumentation.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.