Sie sind hier:

"Wetten, dass...?"-Jubiläum - Stars, Riesenjubel und ein Fischer-Abba-SOS

Datum:

Standing Ovations für Thomas Gottschalk zur Sonderausgabe zum 40. Geburtstag von "Wetten, dass..?". Eine Show voller Stars und skurriler Wetten.

Entertainer-Legende Thomas Gottschalk hat nach zehn Jahren erstmals wieder die "Wetten dass..?"-Bühne betreten. Beim Publikum in der Messehalle in Nürnberg gab es am Samstagabend kein Halten: Mit stehendem Applaus, riesigem Jubel und "Oh, wie ist das schön"-Gesang empfingen sie den Moderator.

Wie immer überzieht Gottschalk die Sendezeit

Ob er Angst vor einem Shitstorm habe, sei er gefragt worden, sagte Gottschalk. "Ab einem gewissen Alter darf einem alles egal sein und dieses Alter habe ich erreicht", stellte der 71-Jährige klar. An Gottschalks Seite führt Co-Gastgeberin Michelle Hunziker durch die Sendung.

"Wetten, dass...?"-Jubiläumssendung

Jubiläumsshow im ZDF - Das waren die "Wetten, dass...?"-Höhepunkte 

Entertainer-Legende Thomas Gottschalk hat nach zehn Jahren erstmals wieder die "Wetten dass..?"-Bühne betreten. Seine Gäste und er wurden vom Publikum in Nürnberg umjubelt.

"Ich freue mich wahnsinnig auf den Abend, und ich lasse mir auch Zeit", sagte er in Anspielung auf seine früheren Überziehungszeiten. Und hielt am Ende auch Wort. Gottschalk hatte die ZDF-Kultshow von 1987 bis 1992 und von 1994 bis 2011 moderiert.

Superstars auf der Couch

In einem gold-gemusterten Jacket und mit Moderatorin Michelle Hunziker an seiner Seite begrüßte Gottschalk zahlreiche Superstars auf dem Showsofa. Gemeinsam fieberten sie gleich bei der ersten Wette mit: Hund "Uno" konnte Müll richtig in drei Tonnen sortieren.

Michelle Hunziker und Thomas Gottschalk bei der Jubiläumsshow von "Wetten, dass..?"
Michelle Hunziker und Thomas Gottschalk bei der Jubiläumsshow von "Wetten, dass..?"
Quelle: dpa

Die schwangere Schlagersängerin Helene Fischer performte einen Song aus ihrem neuen Album "Rausch" und wurde von den Fans in der Halle umjubelt. "Die sind wirklich alle verrückt nach Dir", sagte Gottschalk über Fischers Fans. Sie sei ergriffen und könne es kaum erwarten, wieder auf die Bühne zu dürfen, so die Sängerin. 2023 soll es eine große Tournee geben. Die Zuneigung ihres Publikums empfindet sie "als absolutes Geschenk".

Die Abba-Stars Björn Ulvaeus und Benny Andersson feierten bei "Wetten dass..?" ihr sensationelles Comeback. Das Revival der ZDF-Show war mit Spannung erwartet worden. Schon kurz vor Beginn der Show schaute Gottschalk in die Halle, scherzte mit den Zuschauern und machte ein paar Selfies.

Abba-Herren singen zusammen mit Helene Fischer

Ein Dartspieler hatte für Björn Ulvaeus und Benny Andersson eine Wette vorbereitet. Weil diese daneben ging, mussten die beiden ihren Einsatz einlösen: Sie stimmten zusammen mit Helene Fischer einen ihrer größten Hits - "SOS" - an.

Ein Klick für den Datenschutz

Erst wenn Sie hier klicken, werden Bilder und andere Daten von Twitter nachgeladen. Ihre IP-Adresse wird dabei an externe Server von Twitter übertragen. Über den Datenschutz dieses Social Media-Anbieters können Sie sich auf der Seite von Twitter informieren. Um Ihre künftigen Besuche zu erleichtern, speichern wir Ihre Zustimmung in den Datenschutz-Einstellungen. Ihre Zustimmung können Sie im Bereich „Mein ZDF“ jederzeit widerrufen.

Erfinder und Moderator: Frank Elstner

Die erste "Wetten, dass..?"-Show wurde vor gut 40 Jahren im Februar 1981 ausgestrahlt. Moderiert wurde sie von Frank Elstner, dem Erfinder des Formats. Zum Ende der Jubiläumssendung kam auch er auf die Bühne, umjubelt von den Zuschauern.

Bagger, Tiere, Muskelzucker - für die Wettkandidat*innen bei "Wetten, dass..?" war keine Idee zu verrückt.

Beitragslänge:
3 min
Datum:

Alles wie früher eben, als "Wetten dass..?" ein Straßenfeger war und generationenübergreifend zehn bis 20 Millionen Zuschauer vor die Fernsehgeräte lockte. Eigentlich hätte das Special schon vor einem Jahr stattfinden sollen, doch die Corona-Pandemie machte dem ZDF einen Strich durch die Rechnung.

"Wetten dass..?" könne keine Notausgabe sein, sagte Gottschalk damals dazu. Es müsse eine Party sein und zwar eine Nostalgieparty.

Ich hab viel dummes Zeug erzählt, aber es hat mir und es hat allen, die zugeschaut haben, Spaß gemacht.
Thomas Gottschalk
Thomas Gottschalk, verlorene Wetten
Bilderserie

Die ZDF-TV-Show in Bildern - Eine Zeitreise: 40 Jahre "Wetten, dass...?" 

Zum 40-jährigen Jubiläum präsentiert Thomas Gottschalk am 6. November im ZDF noch einmal "Wetten, dass ..?". Eine Zeitreise durch die TV-Show in zehn Bildern:

Mit dabei: eine Bagger- und eine Wasser-Wette

Gottschalks lässig-flapsige Sprüche sind so legendär wie seine schrägen Outfits und die Wetten, mit denen es Zuschauer in die Show schafften. Allen machte die Jubiläumsshow Ehre.

Neben Baggern kamen in den vergangenen jahrzehnten reichlich Bierkästen, Gläser und Lastwagen vor. Die Kandidaten konnten Lieder mit ihren Brustmuskeln zucken, Waschmaschinen stapeln oder schlabberten Wasser aus der Schale - und zwar um die Wette mit einem Hund. Weder auf eine Bagger- noch auf eine Wasser-Wette mussten die Zuschauer der Jubiläumsshow verzichten.

Überhaupt ging es, wie bei Hund "Uno", über die vielen Jahre oft tierisch zu bei "Wetten dass..?". Als ein Mann seine Kühe an deren Schmatzgeräuschen beim Apfelkauen erkannte, kommentierte dies Gottschalk in seiner ganz eigenen Art trocken: "Die gibt morgen Apfelsaft statt Milch."

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.