Sie sind hier:

Wochenanfang wird wechselhaft : Wetter-Hoch "Peter" geht die Puste aus

Datum:

Am Sonntag heißt es noch einmal Sonne tanken. Denn: Das Hoch "Peter", welches zuletzt einen sonnigen März beschert hatte, lässt nach. Der Frühling zieht dann in den Süden.

Menschen gehen bei viel Sonnenschein in Hamburg unter blühenden Bäumen spazieren
Hoch "Peter" hatte für viel Sonnenschein und milde Temperaturen gesorgt. Nun zieht "Peter" weiter.
Quelle: dpa

Hoch "Peter" macht schlapp - und damit bekommt das schöne Wetter im Norden und Nordosten erste Eintrübungen, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Samstag in Offenbach berichtete. In den südlichen Bundesländern geht der Super-Frühling am Sonntag jedoch zunächst noch weiter:

ZDFheuteWetter
Am Sonntag gibt es nördlich des Mains bei 11 bis 16 Grad einen Mix aus Sonne und Wolken, wobei die Wolken zum Nachmittag hin immer weniger werden. Im Süden ist es meist wolkenlos.
Quelle: ZDF

In der Mitte und im Norden halten sich Nebel und Wolken morgens schon länger. Im Tagesverlauf lockert es dann auf. In vielen Regionen kann man aber weiterhin die Sonne genießen, "wenngleich es um ein paar Grad kühler ist als entlang des Oberrheins mit teils über 20 Grad", wie Florian Bilgeri von der Wettervorhersagezentrale sagte.

Ein Klick für den Datenschutz

Erst wenn Sie hier klicken, werden Bilder und andere Daten von Twitter nachgeladen. Ihre IP-Adresse wird dabei an externe Server von Twitter übertragen. Über den Datenschutz dieses Social Media-Anbieters können Sie sich auf der Seite von Twitter informieren. Um Ihre künftigen Besuche zu erleichtern, speichern wir Ihre Zustimmung in den Datenschutz-Einstellungen. Ihre Zustimmung können Sie im Bereich „Mein ZDF“ jederzeit widerrufen.

Ab Dienstag wechselhaft mit Schauern

Zum Wochenbeginn bleibt laut Vorhersage der Temperaturunterschied zwischen dem Süden mit über 20 Grad und dem Norden mit unter 15 Grad erhalten. Auch die Wolken sind im Norden deutlich dichter als in der Mitte und im Süden.

Ab Dienstag soll es etwas wechselhafter werden, mit häufigeren Schauern. "Dabei bleibt es aber zunächst beim Muster: Süden mild, Norden etwas kühler", wie Bilgeri sagte.

ZDF Wetter

Nachrichten - Das Wetter 

Die Vorhersage für Ihren Wohnort, deutschland- und europaweit.

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.