Sie sind hier:

Wetter - Weiße Weihnachten in Deutschland?

Datum:

Besteht die Hoffnung auf Schnee zum Weihnachtsfest? In den meisten Landesteilen bleibt das wohl ein Traum - in höheren Lagen dürfen die Menschen sich aber auf Schneefall freuen.

Weiße Weihnachten gibt es in Deutschland selten. Symbolbild
Weiße Weihnachten gibt es in Deutschland selten. Symbolbild
Quelle: Frank Rumpenhorst/dpa/Archivbild

Schneeflocken, Eisblumen an den Fenstern, Schneeballwerfen vor der Bescherung und ein Schneespaziergang am Feiertag: Viele träumen von weißer Weihnacht. Schmuddelwetter mit Dauerregen und eher milde Temperaturen zwischen zehn und 17 Grad bestimmen nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in den kommenden Tagen das Wetter in Deutschland. Ist der Traum einer weißen Weihnacht damit ausgeträumt?

Weiße Weihnachten in Deutschland?

Zumindest in einigen Regionen besteht nach Angaben der Meteorologen Hoffnung. Am Donnerstag - also Heiligabend - sorgen kühlere Luftmassen zunächst im Norden für niedrigere Temperaturen. Im Norden sind Schauer in Form von Schnee, Schneeregen oder Graupel möglich, in den mittleren Landesteilen pendelt sich die Schneefallgrenze im Laufe des Nachmittages bei etwa 300 Metern ein, hieß es.

ZDF Wetter

Nachrichten - Wetter 

Aktuelle Wetterinformationen und Vorhersagen aus der ZDF-Wetterredaktion.

Im Süden trifft die Kaltluft im Laufe des Abends ein und erreicht den Alpenrand in der Nachthälfte zum 1. Weihnachtsfeiertag. Bis Freitagfrüh bestehen in den südlichen und östlichen Mittelgebirgen und an den Alpen oberhalb von 400 bis 500 Meter Chancen für die Bildung einer Schneedecke. In den übrigen Regionen kann es zwar zeitweise schneien, doch eine Schneedecke dürfte eher nicht liegen bleiben. Denn die Böden seien noch vergleichsweise warm, hieß es.

Weiße Weihnacht - nichts als ein Mythos?

"Wenn an einer Wetterstation am 24., 25. und 26. Dezember jeweils ein Zentimeter Schnee oder mehr gemessen wurden, ist das nach Definition des Deutschen Wetterdienstes weiße Weihnacht", sagt DWD-Sprecher Andreas Friedrich.

Ist ein Zentimeter Schnee regelmäßig zu schaffen, oder ist weiße Weihnacht nur ein Mythos? Nach DWD-Angaben gab es in den vergangenen rund 100 Jahren in Deutschland nur ganze sechs Mal mehr oder weniger flächendeckend weiße Weihnachten über drei Tage hinweg: In den Jahren

  • 1906
  • 1917
  • 1962
  • 1969
  • 1981
  • 2010

zuletzt also vor genau zehn Jahren. Sprich: Eine ganze Generation von Grundschülern und Kindergartenkindern kann sich an vielen Orten in Deutschland nicht an weiße Weihnachten erinnern.

Weiße Weihnachten 2019
Durchschnittliche Wahrscheinlichkeit für weiße Weihnachten in Deutschland
Quelle: ZDF
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.