ZDFheute

Nach Wien: Acht Verdächtige in U-Haft

Sie sind hier:

Wiener Terroranschlag - Nach Wien: Acht Verdächtige in U-Haft

Datum:

Ganz Europa hielt Anfang der Woche den Atem an: Terror in Wien. Nun sitzen in Österreich acht Verdächtige wegen Beihilfe zum Anschlag in U-Haft.

Durchsuchungen nach Wien-Attentat
Durchsuchungen nach Wien-Attentat
Quelle: Friso Gentsch/dpa

Nach dem Terroranschlag von Wien sind acht Verdächtige in Österreich in Untersuchungshaft. Das Landgericht Wien stimmte einem entsprechenden Antrag der Staatsanwaltschaft am Freitag zu. Die Männer zwischen 16 und 24 Jahren stünden im Verdacht, durch Unterstützung für den Attentäter von Wien im Vorfeld des Anschlags "einen Beitrag zu den Verbrechen des Mordes, der Beteiligung an einer terroristischen Vereinigung und einer kriminellen Organisation geleistet zu haben", hieß es. In allen Fällen bestehe Flucht-, Verdunkelungs- und Tatbegehungsgefahr.

Bei dem islamistischen Anschlag am Montagabend in einem Ausgehviertel der österreichischen Hauptstadt hatte ein 20 Jahre alter Angreifer vier Menschen getötet und mehr als 20 weitere verletzt. Der Attentäter wurde anschließend von der Polizei erschossen. 

Kulturzeit-Gespräch mit Ebrahim Afsah, Professor für Rechtswesen und Ethik im Islam an der Universität Wien, über den Terroranschlag vom 2. November 2020.

Beitragslänge:
5 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.