Sie sind hier:

Wiesn-Wirt vor Gericht : Hendl-Gutscheine nur ein "Dankeschön"

Datum:

Wiesn-Wirt Roiderer hat im Prozess um Bier- und Hendl-Gutscheine für das Oktoberfest bestritten, Polizisten damit beeinflussen zu wollen. Es sei nur "ein Dankeschön" gewesen.

Bierkrüge auf dem Münchener Oktoberfest.
Bierkrüge auf dem Münchener Oktoberfest.
Quelle: Matthias Balk/dpa

Toni Roiderer, der langjährige Sprecher der Wiesn-Wirte, und sein Sohn stehen wegen Vorteilsgewährung in vier Fällen vor Gericht. Sie hatten Polizisten mehrere Gutscheine für je ein Wiesn-Hendl und eine Maß Bier in seinem Festzelt auf der Wiesn gegeben. Gesamtwert: 4.028,59 Euro.

Roiderer: Tradition, aber keine Vorteilsnahme

Roiderer und sein Sohn bestreiten das gar nicht, sehen aber nicht ein, warum das strafbar sein soll. "Das ist für mich ein Dankeschön", sagte Roiderer vor dem Amtsgericht München. "Als Tradition, aber nicht als Vorteilsnahme."

Die Staatsanwaltschaft geht aber davon aus, dass die beiden unter anderem von der Polizei auf Informationen über ihre Mitarbeiter hofften. Gegen zwei Strafbefehle hatten Vater und Sohn Einspruch eingelegt.

Polizist: "Keine Meisterleistung"

Gegen den Polizisten, der die Marken in Empfang nahm, wurde nach Angaben eines Gerichtssprechers "im Strafbefehlsweg wegen Vorteilsnahme eine Geldstrafe verhängt".

Er sagte als Zeuge vor Gericht aus und gestand auch, die Familie Roiderer über Polizeikontrollen bei einigen ihrer Mitarbeiter informiert zu haben, die im Verdacht standen, Drogen zu konsumieren. Er sagte dazu: "Keine Meisterleistung, ich weiß."

Festzelt auf dem Oktoberfest

Trotz Krieg und Corona - Oktoberfest findet statt - ohne Corona-Regeln 

Nach zwei Jahren Corona-Pause wird es 2022 wieder ein Oktoberfest in München geben - ohne Einschränkungen. Das entschied Oberbürgermeister Reiter (SPD).

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.