ZDFheute

Poesie für den Frieden und Küssen gegen Tabus

Sie sind hier:

World Press Photo 2020 - Poesie für den Frieden und Küssen gegen Tabus

Datum:

Das Gewinner-Bild "Straight Voice" zeigt einen Mann, der im Juni 2019 im Sudan mitten in einer Gruppe von Demonstranten Gedichte vorträgt.

Das World Press Photo 2020 - ein Moment der Poesie mitten in den blutigen Protesten im Sudan 2019. Der Titel: "Straight Voice" (Gerade heraus gesprochen). Das Motiv: Ein junger Mann, der in einer Gruppe von Demonstranten Gedichte zitiert. Aufgenommen wurde es von dem japanischen Fotografen Yasuyoshi Chiba.

Yasuyoshi Chiba ist damit Sieger des renommierten Wettbewerbes und erhält den mit 10.000 Euro dotierten Preis, wie die Jury am Donnerstag in Amsterdam mitteilte.

Dieser Moment war der einzige friedliche Gruppen-Protest, den ich in dieser Zeit miterlebt hatte.
Yasuyoshi Chiba, Fotograf

Chiba hatte das Foto für die französische Nachrichtenagentur AFP in der Hauptstadt Khartum aufgenommen. Der sudanesische Präsident Omar al-Baschir war nach fast 30 Jahren an der Macht vom Militär gestürzt worden. Nach heftigen Protesten einigten sich im Juni Streitkräfte und Oppositionsbewegung auf eine Übergangsregierung.

Der Bundespräsident kündigt an, politische Veränderungen im Sudan zu unterstützen. Nach dem Sturz von Langzeit-Herrscher Al-Baschir im letzten Jahr gibt es eine Übergangsregierung.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Jury-Vorsitzender Lekgetho Makola sprach von einem hoffnungsvollen Foto.

Vor allem in diesen Zeiten, in denen wir viel Gewalt und viele Konflikte erleben, ist es wichtig, dass wir ein Bild haben, das Menschen inspiriert.
Lekgetho Makola, Jury-Vorsitzender

Außerdem wurde eine Serie über die Unruhen in Algerien des französischen Fotografen Romain Laurendeau als beste World-Press-Photo-Story des Jahres ausgezeichnet. "Kho, die Entstehung einer Revolte" zeige das tiefe Unbehagen der Jugend, erklärte die Jury.

Renommierter Fotopreis

Rund 4.300 Fotografen aus 24 Ländern hatten sich mit fast 74.000 Fotos an dem Wettbewerb beteiligt. Die Organisation World Press Photo zeichnet jedes Jahr die besten Bilder von Fotojournalisten aus.

Wegen der Corona-Krise wurden in diesem Jahr alle Gewinner nur online benachrichtigt. Die traditionelle Feier in Amsterdam fiel aus.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.