ZDFheute

Zuletzt mehr Genesungen als neue Infektionen

Sie sind hier:

Corona in Deutschland - Zuletzt mehr Genesungen als neue Infektionen

Datum:

Vielleicht gibt es ein wenig Licht am Ende des Tunnels: Die Zahl der täglich neu genesenen Patienten übersteigt die Zahl der neu gemeldeten Corona-Infektionen in Deutschland.

Ist vielleicht eine Trendwende in greifbarer Nähe? Zu optimistisch sollte man wahrlich nicht werden in Anbetracht der Lage, aber neueste Zahlen geben in Deutschland etwas Grund zur Hoffnung.

So übersteigt seit Mittwoch (07.04.2020) die Zahl der neu als genesen gemeldeten Fälle die Zahl hinzu gekommener Infektionen. Dieser Trend scheint sich auch fortzusetzen. Zudem beinhalten die als geheilt gemeldeten Fälle nicht alle wieder gesunden Patienten - viele werden gar nicht erfasst. Insofern sollten diese Zahlen noch höher liegen.

Die internationale Lage sieht aber nach wie vor noch nicht so aus. Hier bleibt die Zahl der neuen Infektionen vorn:

Allerdings scheinen die Zahlen für Neu-Infektionen seit den letzten Tagen nicht mehr ganz so schnell zu wachsen. Man wird weiter beobachten müssen, ob auch hier langsam von einem Positiv-Trend ausgegangen werden kann.

Betrachtet man die absoluten Zahlen der genesenen Patienten weltweit, ist zumindest deutlich sichtbar, dass diese Kurve steil nach oben geht:

Das Robert Koch-Institut geht in Deutschland von rund 33.300 Menschen aus, die die Infektion überstanden haben. Die Bundesregierung geht sogar von 46.000 Genesenen aus. Das habe Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) am Mittwoch gesagt, hieß es von Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) auf Facebook.

Dieser Wert entspricht den Zahlen der Johns-Hopkins-Universität:

Die nächsten Tage werden zeigen, ob sich die Richtung so fortsetzt und wir vielleicht tatsächlich bald von einer Trendwende sprechen können.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.