ZDFheute

AfD trennt sich von Pressesprecher

Sie sind hier:

Christian Lüth freigestellt - AfD trennt sich von Pressesprecher

Datum:

Die AfD trennt sich von ihrem langjährigen Partei- und Fraktions-Pressesprecher Christian Lüth. Hintergrund sind offenbar faschistische Äußerungen in einem Nachrichtenchat.

AfD-Bundestagsfraktion stellt Pressesprecher Lüth frei
Hat ausgesprochen: Christian Lüth ist von der AfD freigestellt worden.
Quelle: dpa

Jahrelang sprach Christian Lüth für die Partei und die Fraktion. Nun ist er überraschend am Freitag "mit sofortiger Wirkung" freigestellt worden.

Enger Vertrauter Gaulands

Der 43-Jährige gilt als einer der engsten Vertrauten des AfD-Ehrenvorsitzenden und Fraktionschefs Alexander Gauland. Nun hat ausgerechnet er Lüth freigestellt. Das geht aus einer internen Mail von Gauland an die Fraktionsmitglieder hervor, die dem ZDF vorliegt.

Verbindungen der AfD zu den Rechten zeigt dieses Video:

Teile der Partei pflegen ihre Kontakte ins Netzwerk der Neuen Rechten.

Beitragslänge:
44 min
Datum:

Lüth soll sich in einem Nachrichtenchat mit einer Frau, die sich bei der Fraktion beworben hatte, selbst als Faschist bezeichnet haben. Außerdem soll er in Bezug auf seinen Großvater von seiner "arischen Abstammung" gesprochen haben.

Lüths Großvater von Hitler geehrt

Wolfgang Lüth war Korvettenkapitän und hatte im Zweiten Weltkrieg als U-Boot-Kommandant der Kriegsmarine gekämpft. Dafür hatte er von Adolf Hitler persönlich das Eiserne Kreuz erhalten.

Innerhalb der Partei rumort es nach dem Rauswurf Lüths. "Es gab in der Vergangenheit schon Kritik an Lüth", sagt die bayerische AfD-Landesvorsitzende Corinna Miazga. Sie meint aber auch:

Diese Freistellung kam ohne Vorankündigung. Es stand in den Medien, bevor wir als Fraktion es erfahren haben. Das ärgert uns.
Corinna Miazga, AfD-Landesvorsitzende in Bayern

Als Pressesprecher war Lüth unter den Berichterstattern umstritten. Aus eigener Erfahrung bestätigt das auch Liane Bednarz, AfD-Kennerin und Publizistin: "Herr Lüth hat sich mehrfach äußerst unprofessionell mir gegenüber verhalten." Nach einem kritischen Kommentar über die Partei, twitterte er, Bednarz solle doch lieber Sport treiben. "Das ist einfach unter der Gürtellinie."

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.