Sie sind hier:
Interview

Entwicklungen in Afghanistan - Mützenich: Scharfe Kritik an Maas unbegründet

Datum:

Die Kritik an der Bundesregierung und am Außenminister wächst. Die Schärfe sei unbegründet, so der SPD-Fraktionschef Mützenich und attackiert selbst das Innenministerium.

Nach Ansicht des SPD-Fraktionsvorsitzenden Rolf Mützenich gehe es jetzt vorrangig darum, die afghanischen Ortskräfte nach Deutschland zu holen, und die Binnenflüchtlinge vor Ort zu versorgen.

Beitragslänge:
3 min
Datum:

Der SPD-Fraktionsvorsitzende im Bundestag, Rolf Mützenich, hat seinen Parteikollegen Heiko Maas gegen Kritik an der verzögerten Rückholaktion von Deutschen und Ortskräften aus Afghanistan verteidigt. "Es ist unbegründet mit welcher Schärfe und mit welchen Vorhaltungen" der Außenminister aus politischen Gründen angegriffen werde, so Mützenich im ZDF-"Mittagsmagazin".

"Es ist kein Zweifel: Wir brauchen eine Aufarbeitung", gab Mützenich zu. Aber es gebe nicht nur Kritik an Maas, sondern auch am Innenministerium. Da wisse man nun mehr und mehr, "welche Steine den Ortskräften in den Weg" gelegt worden seien.

Soldaten am 29.06.2021 auf dem Weg zum letzten A400M, der vom Feldlager in Masar-i-Scharif Richtung Deutschland fliegt.

Ortskräfte aus Masar-i-Scharif - Ausfliegen im Juni scheiterte an Visa-Streit 

Bereits Ende Juni hätten afghanische Ortskräfte aus Masar-i-Scharif ausgeflogen werden sollen. Das scheiterte nach ZDF-Information an einem Bürokratie-Streit.

Mützenich: Deutschland wird Verantwortung gerecht

Priorität habe laut Mützenich nun, sich schnell um die verbliebenen Ortskräfte zu kümmern: "Um Menschenrechtsaktivistinnen, um Frauenrechtlerinnen. Die müssen jetzt nach Deutschland kommen." Zudem sollten die Binnenflüchtlinge vor Ort versorgt und auch ein Blick auf die Nachbarländer Afghanistans gerichtet werden.

"Umso wichtiger ist, dass gerade Deutschland einer der größten Geldgeber für humanitäre Hilfe ist, und das werden wir auch fortsetzen", kündigte Mützenich an. Deutschland werde hier seiner Verantwortung gerecht.

Sehen Sie das Interview in voller Länge oben im Video.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.