Sie sind hier:

Wirksamkeit bei Älteren - Astrazeneca widerspricht Impfstoff-Kritik

Datum:

Der Corona-Impfstoff von Astrazeneca soll eine Zulassung für die EU bekommen. Doch es gibt Zweifel an der Wirksamkeit bei Älteren. Der Konzern widerspricht.

Statt der erwarteten 80 Millionen Corona-Impfdosen soll die EU lediglich 31 Millionen AstraZeneca-Vakzine erhalten. Nun wird vermutet, dass der Impfstoff an Dritte verkauft wurde.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Der britisch-schwedische Pharmakonzern Astrazeneca hat Berichte über eine verminderte Wirksamkeit des Corona-Impfstoffs bei Älteren zurückgewiesen. Dass das Präparat nur unter acht Prozent bei Menschen über 65 Jahren wirke, sei "völlig unkorrekt", sagte eine Sprecherin.

Sie verwies auf vom Fachmagazin "The Lancet" veröffentlichte Daten, wonach Ältere eine starke Reaktion des Immunsystems auf das Mittel gezeigt hätten. Bei 100 Prozent von "älteren Erwachsenen" seien demnach nach der zweiten Impfdosis spezifisch gegen das Coronavirus gerichtete Antikörper erzeugt worden.

Zuvor hatten mehrere Medien berichtet, dass die Regierung eine EU-Zulassung des Astrazeneca-Impfstoffs nur für Menschen unter 65 Jahren erwarte. Grund sei die niedrige Wirksamkeit bei Älteren.

Das Verhalten von Astrazeneca sei "absolut inakzeptabel" und "die Begründung des Konzerns vorgeschoben", so der gesundheitspolitische Sprecher der EVP-Fraktion, Peter Liese (CDU).

Beitragslänge:
6 min
Datum:

Mit Astrazeneca sollten Ältere zu Hause geimpft werden

Ursprünglich hätten Bund und Länder geplant, den Astrazeneca-Impfstoff für ältere Menschen einzusetzen, die zu Hause leben und aus Alters- oder Krankheitsgründen die Impfzentren nicht aufsuchen können, so das Blatt weiter. Das Vakzin ist einfacher zu transportieren und zu lagern als etwa der Biontech- oder Moderna-Impfstoff. Das Präparat von Astrazeneca wird voraussichtlich am Freitag von der EU-Arzneimittelbehörde EMA zugelassen.

Es ist ein Rückschlag für Impflieferungen nach Europa. Nach dem Pharmakonzern Pfizer hat auch der Hersteller Astrazeneca angekündigt, weniger Impfstoff als geplant liefern zu können.

Beitragslänge:
2 min
Datum:

Die Zeitung schreibt weiter, dass das Gesundheitsministerium wegen der angeblich niedrigen Wirksamkeit von Astrazeneca bei Senioren bereits prüfe, ob die nach Alter gestaffelte Impfreihenfolge angepasst werden muss. Für den Impfplan der Regierung ergebe sich möglicherweise die Folge, dass in der Altersgruppe der 65- bis 75-Jährigen mehrere Millionen eingeplante Dosen fehlen könnten.

Gesundheitsminister Spahn sagte dazu im ZDF, er beteilige sich nicht an Spekulationen, sondern warte die Bewertung der Europäischen Arzneimittelbehörde und der Ständigen Impfkommission ab.

Sehen Sie hier das ZDF-Interview mit Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU).

Beitragslänge:
7 min
Datum:

Großbritannien: Ärger über deutsche Medienberichte zu Astrazeneca

In Großbritannien ist der Ärger über die deutschen Medienberichte über eine angeblich geringe Wirksamkeit von Astrazeneca bei Älteren groß. "Keine Ahnung, wo die Zahl herkommt", zitierte das Online-Portal "Politico" aus Regierungskreisen in London. Vielleicht sei die Zahl vertauscht worden: "Acht Prozent ist der Anteil der über 65-Jährigen, die an der Studie teilgenommen haben, aber nicht die Wirksamkeit", so "Politico" weiter.

Ein anderer ranghoher Mitarbeiter des Regierungsapparats nannte die Berichte demnach "unbegründet und falsch", eine dritte Quelle betonte, solche Angaben würde man eher von der russischen Propaganda erwarten als von deutschen Medien.

Astrazeneca steht in der EU bereits in der Kritik, weil das Unternehmen kürzlich angekündigt hatte, weniger Dosen als geplant an die Europäische Union liefern zu können.

Impfspritze und Verlauf der Zahl der Corona-Impfungen
Grafiken

Diese Länder liegen vorne - Wie viele wurden bisher gegen Corona geimpft? 

Wie erfolgreich ist die Impfkampagne in deutschen Bundesländern und anderen Staaten, wo gerät sie ins Stocken? Aktuelle Zahlen zeigen, wie viele Menschen bereits geimpft wurden.

von M. Hörz, R. Meyer, M. Zajonz
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.