ZDFheute

Großbritannien schließt alle Pubs

Sie sind hier:

Auch Kultureinrichtungen dicht - Großbritannien schließt alle Pubs

Datum:

Lange Zeit hat Großbritannien im Kampf gegen das Coronavirus gezögert. Jetzt vollzieht Premier Boris Johnson eine Kehrtwende.

Pub in London. Archivbild
Pub in London. Archivbild
Quelle: Friso Gentsch/dpa

In Großbritannien werden zur Eindämmung der Covid-19-Pandemie alle Pubs, Bars, Restaurants und Cafes geschlossen. "Ich weiß, dass wir etwas Außergewöhnliches machen, wir nehmen das uralte und unveräußerliche Recht frei geborener Menschen, in den Pub zu gehen, weg", sagte Premierminister Boris Johnson.

Auch Nachtclubs, Theater, Kinos, Freizeitzentren und Sportstudios dürften nicht mehr betrieben werden. Das Verbot gelte bereits von heute Abend an. Bislang hatte Johnson nur empfohlen, diese Einrichtungen zu meiden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.