ZDFheute

CDU-Politiker Schuster soll BBK-Chef werden

Sie sind hier:

Pannen beim Warntag - CDU-Politiker Schuster soll BBK-Chef werden

Datum:

Der CDU-Parlamentarier Armin Schuster soll nach den Pannen beim Warntag neuer BBK-Chef werden. Dies erfuhr das ZDF aus Fraktionskreisen.

CDU-Innenpolitiker Armin Schuster
CDU-Innenpolitiker Armin Schuster ist derzeit Vorsitzender des für die Geheimdienste zuständigen Parlamentarischen Kontrollgremiums
Quelle: dpa

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Armin Schuster soll neuer Chef des Bundesamts für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) werden. Nach ZDF-Informationen soll Amtschef Christoph Unger ablösen. Dieser war nach Pannen beim bundesweiten Warntag in die Kritik geraten.

Probealarm am Warntag war fehlgeschlagen

Zuvor war bereits bekannt geworden, dass Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) Unger ablösen wolle. Hintergrund sind Probleme beim bundesweiten Warntag am 10. September.

Bei dem großangelegten Testlauf der Warnsysteme unter Federführung des BBK sollten eigentlich im ganzen Land um elf Uhr Sirenen und andere Warnsysteme ausgelöst werden. Die amtliche bundesweite Testwarnung des BBK und deren Verbreitung über Warnapps verzögerte sich jedoch um 30 Minuten. Bundesinnenminister Seehofer kündigte direkt danach Konsequenzen an.

Sirene auf einem Dach

Verspätete Auslösung -
Warum der Warnplan nur bedingt aufging
 

Eigentlich sollte es am Donnerstag um elf Uhr laut werden. Bundesweit sollten Alarmsirenen heulen. Doch vielerorts war nichts zu hören. Wie es dazu kam.

Schuster seit 2009 im Bundestag

Der 59-jährige CDU-Politiker Schuster sitzt seit 2009 im Bundestag. Der Vorsitzende des für die Geheimdienste zuständigen Parlamentarischen Kontrollgremiums ist ehemaliger Bundespolizist.

Er war nach der Abberufung des damaligen Verfassungsschutzpräsidenten Hans-Georg Maaßen 2018 als dessen Nachfolger gehandelt worden. Der Posten ging dann aber an den damaligen Vizepräsidenten des Bundesamtes für Verfassungsschutz, Thomas Haldenwang.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.