Sie sind hier:

Krieg in der Ukraine : Belgien verschiebt Atomausstieg um zehn Jahre

Datum:

Wegen des Ukraine-Kriegs und der angestiegenen Energiepreise will Belgien den Atomausstieg um zehn Jahre verschieben. Der belgische Premierminister De Croo bestätigte dies.

Belgien plant, die Atomkraftwerke zehn weitere Jahre lang laufen zu lassen. Grund dafür sei die aktuelle Energiekrise. Belgien will damit Energiesicherheit gewährleisten.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Belgien plant seit Jahren den Atomausstieg. Die teilweise maroden belgischen Atommeiler bereiten auch Deutschland Sorgen. Auch wegen des Kriegs in der Ukraine vollzieht die Regierung nun jedoch eine Kehrtwende.

Sie will den Atomausstieg um zehn Jahre verschieben. Das nahe der deutschen Grenze gelegene Kernkraftwerk Tihange 3 sowie das bei Antwerpen gelegene Kernkraftwerk Doel 4 sollen bis 2035 weiterlaufen. Das bestätigte der belgische Premierminister Alexander De Croo am Freitagabend nach Beratungen der Regierung.

Atomausstieg wegen Krieg und Energiepreisen verschoben

Durch die Laufzeitverlängerung soll die Energiesicherheit gewährleistet werden. Dabei spielen auch der Krieg in der Ukraine und die zuletzt stark angestiegenen Energiepreise eine Rolle. Die Kraftwerke hätten eigentlich spätestens Ende 2025 abgeschaltet werden sollen.

In Belgien wurde der Atomausstieg schon 2003 gesetzlich festgelegt, doch die Debatte zieht sich seit Jahren. Mehr als die Hälfte der verbrauchten Elektrizität wurde 2021 laut dem Netzbetreiber Elia durch Kernkraft produziert.

Die Gas-Messstation Sudzha in Russland 200 Meter von der Grenze zur Ukraine entfernt
Grafiken

Rohstoffe aus Russland - Unabhängiger werden von Öl und Gas - nur wie? 

Öl, Gas und Kohle sind in Europa immer noch die wichtigsten Energieträger - auch importiert aus Russland. Wie groß die Abhängigkeit ist - und wie sie sich reduzieren lässt.

von Michael Hörz

Deutschland fordert Stilllegung der Atommeiler in Belgien

Was Belgien als Lösung für eine mögliche Energieknappheit sieht, ist für Deutschland schon seit Jahren Grund zur Sorge. So wurden bei den derzeit noch sieben belgischen Atommeilern mehrfach Mängel festgestellt, etwa marode Betonteile.

Die Stadt Aachen und die Bundesregierung hatten in der Vergangenheit deswegen mehrfach gefordert, die Reaktoren stillzulegen. Die ältesten stammen aus den 1970er Jahren.

Abschaltung der AKW in Deutschland

Doch auch in Deutschland wurde das Thema der Laufzeitverlängerung zuletzt wieder diskutiert. Der Krieg in der Ukraine und die stark gestiegenen Gaspreise haben gezeigt, wie abhängig Europa von fossilen Brennstoffen ist - besonders von Russland, das rund 40 Prozent des Gases in der EU liefert und rund 55 Prozent in Deutschland.

Der Krieg in der Ukraine hat auch massive Folgen für die deutsche Wirtschaft.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

So sagte etwa Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU), ein längerer Betrieb der verbliebenen Atomkraftwerke in Deutschland könne für einen begrenzten Zeitraum "sehr helfen."

Bundeswirtschafts- und Umweltminister Robert Habeck (Grüne) hat jedoch klargestellt, dass die Vorbereitungen für die Abschaltung der letzten drei AKW in Deutschland bis Ende des Jahres schon zu weit fortgeschritten sind, um sie in Betrieb zu halten.

Aktuelle Nachrichten zur Ukraine

Eine Frau sieht im Fernsehen zu, wie der russische Präsident Putin über die Anerkennung der selbsternannten Volksrepublik Donezk (DVR) und der Volksrepublik Luhansk (LPR) spricht, aufgenommen am 21.02.2022

Zensur, Lügen, Drohungen - Putins Informationskrieg im Staats-TV 

Russlands Krieg gegen die Ukraine wird im eigenen Land im TV-Programm geführt. Gegenstimmen werden mundtot gemacht, Gewalt gegen Ukrainer mit Lügen gerechtfertigt.

von Jan Schneider
Videolänge
Vasily Nebenzya bei der UN
Faktencheck

Angriff auf Kinderkrankenhaus - Wie Moskau im Ukraine-Krieg Fake News streut  

Nach dem Angriff auf eine Klinik in Mariupol verbreitet Russland Erklärungen, die sich gegenseitig widersprechen. Plausibel sind sie alle nicht. Manche dafür höchst zynisch.

von Oliver Klein und Stefan Hertrampf
Ukraine, Donezk: Ein ukrainischer Soldat steht an der Trennlinie zu pro-russischen Rebellen in der Region Donezk. In der Ukraine-Krise haben die USA und Russland bei Gesprächen in Genf zunächst auf ihren bekannten Standpunkten beharrt.
Thema

Nachrichten | Thema - Alles zum Russland-Ukraine-Konflikt 

Russland führt Krieg gegen die Ukraine. Es gibt zahlreiche Sanktionen des Westens gegen Russland und in der Nato abgestimmte Waffenlieferungen an die Ukraine. Alle Nachrichten und Hintergründe.

Wladimir Putin
Interview

Experte über Russlands Präsident - Putin: Alleinherrscher unter Druck? 

Osteuropa-Experte Alexander Libman erklärt zu Putins 70. Geburtstag, wie viel Rückhalt der Kreml-Herrscher noch in Russland hat - und wie ernst Putins Atomwaffen-Drohung ist.

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.