ZDFheute

"Wie Gott in Ostdeutschland"

Sie sind hier:

Wendegeschichten im Podcast - "Wie Gott in Ostdeutschland"

Datum:

Warum der Mauerfall eine Berlinerin in eine Depression stürzte und wie ein "Wessi" zum Wendegewinnler wurde: 50 persönliche Geschichten rund um die Wiedervereinigung.

"Meine Wende – Unsere Einheit?": Symbolbild
Für die Podcast-Serie "Meine Wende - Unsere Einheit?" können persönliche Geschichten online hochgeladen werden.
Quelle: ZDFdigital

Ein Jahr lang hat das ZDF-Projektteam, bestehend aus "Kleinem Fernsehspiel / Quantum" und "ZDFdigital" Erlebnisse und Erfahrungen zu 30 Jahren Deutsche Einheit gesammelt. Über ein Aufnahmetool konnte jeder seine oder ihre persönliche Geschichte aufnehmen und online hochladen, wenn gewünscht anonym. Mehr als 50 ganz persönliche Einblicke in die Zeit rund um die Wiedervereinigung sind so zusammengekommen.

Geschichte verständlicher machen

In Folge 13 beschreibt etwa eine junge Filmemacherin aus Ost-Berlin den Moment, als ihr Freund und sie erfuhren, dass die Mauer gefallen war: "Wir sind dann erst noch zum Schultermin gefahren. Da war aber keiner. Warum fehlte uns da die Euphorie? Andere sind sofort zur Mauer gestürmt. Ich glaube, das hatte damit zu tun, dass wir das nicht wollten."

Ich wollte ein neues Land, aber nicht den Westen. Und dann bin ich relativ schnell in eine Depression gefallen.

Geschichte verständlicher, erlebbar machen, "die da drüben" besser zu verstehen, zu zeigen, was uns nach 30 Jahren verbindet oder immer noch trennt - darum ging es bei dem Prrojekt.

Viele persönliche Berichte aus den Jahren nach der Wende

"Uns ist es wichtig, mit dem Podcast auch Menschen zu erreichen, deren Geschichte vielleicht noch nicht so oft gehört worden ist", erläutert Christian Weiler von ZDFdigital. Für die Redaktion sei erst einmal jede Geschichte hörenswert gewesen.

Besonders in den Jahren nach der Wende habe es viele persönliche Erfahrungen gegeben, die "im breiten Diskurs der Nachwendejahre vielleicht ein bisschen untergegangen sind", sagt Weiler. Das liege daran, dass sich viele sehr intensiv mit der Wiedervereinigung befasst hätten, aber nur wenig mit der Zeit danach.

Alle Podcast-Folgen hören Sie hier.

"Wild West"-Zeit in den neuen Bundesländern

Da ist zum Beispiel die Comic-Zeichnerin und Autorin Olivia Vieweg. Sie war zwei Jahre alt, als die Mauer fiel. Bereits als Grundschülerin kam ihr das DDR-Regime wie "ein Land vor unserer Zeit" vor. Trotzdem definiert sie sich heute selbstbewusst als "Ossi".

Mit Ihrer ganz persönlichen Geschichte können Sie bei dem ZDF-Podcast "Meine Wende - Unsere Einheit?" mitmachen.

Beitragslänge:
4 min
Datum:

Und dann ist da ein anonym bleibender "Wessi", der im Osten nach der Wende Lehrkräfte schulte. Er wurde reich im Osten, sagt er unverhohlen - und schmunzelt über die anfängliche "Wild West"-Zeit in den neuen Bundesländern.

 Podcast "fernab von Bananen-Klischees"

"Es macht mehr Sinn, den Leuten zuzuhören, als wenn wir ihnen erzählen wollen, wie das Ganze gewesen ist." Diese Erkenntnis zieht Christian Weiler aus dem Podcast. Das Team habe im Laufe des Projekts außerdem festgestellt, dass es eine Ungleichheit gebe, wie sehr Menschen in Deutschland Wende und Wiedervereinigung als Teil ihrer persönlichen Geschichte wahrnehmen.

"Bei Ostdeutschen ist das offensichtlich extrem viel stärker. Das Projekt ermöglicht es auch Westdeutschen, anzuhören, was Ostdeutsche alles erfahren haben - fernab von Bananen-Klischees".

Persönliche Geschichten als animierte Videos

Elf der Podcasts haben ost- und westdeutsche Künstlerinnen und Künstler illustriert. Daraus sind aufwändig animierte Videos entstanden.

Im Kurzfilm "Blick nach vorn" nähern sich Mario Hill und Christian Michelmann auch stilistisch der kindlichen Perspektive einer Frau aus der Generation der "Nachwendekinder" an.

Beitragslänge:
3 min
Datum:

Mauerfall, Wende, Deutsche Einheit - das sind nicht nur Meilensteine in der deutschen Geschichte, sondern auch Einschnitte und Brüche im Leben von Millionen von Menschen. Der ZDF-Podcast "Meine Wende - Unsere Einheit?" macht einen Teil der vielfältigen Wende-Erfahrungen allen zugänglich, zum Hören, Teilen und Diskutieren.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.