Sie sind hier:

Trump-Entscheidung aufgehoben : Biden stoppt Ölförderung in Alaska

Datum:

Die Biden-Regierung hat die umstrittene Erdölförderung in einem Naturschutzgebiet in Alaska vorerst beendet. Damit macht sie eine Entscheidung von Ex-Präsident Trump rückgängig.

Ein ausgewachsener Eisbär mit zwei Jungtieren in Alaska.
Das Erdölfördergebiet in Alaska ist unter anderem Heimat von Eisbären.
Quelle: Reuters

Die Regierung von US-Präsident Joe Biden hat alle Aktivitäten zur umstrittenen Erdölforderung in einem Naturschutzgebiet in Alaska suspendiert.

Das Innenministerium in Washington teilte mit, die Gültigkeit der entsprechenden Lizenzen sei eingefroren worden. Die Halter der Lizenzen würden über diese Maßnahme informiert. Die Regierung machte damit unter dem früheren Präsidenten Donald Trump getroffene Entscheidungen rückgängig.

Wirtschaft oder Umwelt? In den USA schienen diese Begriffe lange schwer miteinander vereinbar gewesen zu sein. Doch ausgerechnet im "Ölstaat" Texas tut sich was.

Beitragslänge:
28 min
Datum:

Entscheidung gilt nur vorläufig

Das Einfrieren der Ölförder-Aktivitäten im Arctic National Wildlife Refuge kommt nicht überraschend - Biden hatte bereits vor seinem Amtsantritt im Januar erklärt, dass er gegen Erdöl- und Erdgasbohrungen in dieser Region ist. Die jetzt vom Innenministerium verkündete Entscheidung hat allerdings nur vorläufigen Charakter.

Nach Angaben des Ministeriums soll eine umfassende Prüfung der ökologischen Aspekte der Ölförderprojekte im Arctic National Wildlife Refuge stattfinden. Nach Abschluss dieser Prüfung werde dann entschieden, ob die erteilten Lizenzen bekräftigt, annulliert oder mit einschränkenden Auflagen verknüpft würden.

US-Präsident Joe Biden hat ambitionierte Klimaziele für sein Land. Mit Anordnungen will er nun erste Fakten schaffen. Die Emissionen aus fossilen Energien sollen sinken.

Beitragslänge:
2 min
Datum:

Heimat für Eisbären und Rentier

Unter Trump hatte das Innenministerium im vergangenen August grünes Licht für Bohrungen in der Küstenregion im Norden des Bundesstaates Alaska gegeben, die Heimat für Eisbären, Rentiere und viele andere Tiere ist. Kurz vor Trumps Ausscheiden aus dem Amt versteigerte seine Regierung dann Lizenzen für die Ölförderung auf elf Flächen in dem Naturschutzgebiet.

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.