Sie sind hier:

Biden auf Demokraten-Parteitag - "Hoffnung statt Angst, Fakten statt Fiktion"

Datum:

In seiner Nominierungsrede als Präsidentschaftskandidat der Demokraten versprach Biden, Amerika zu einen. Zentral war vor allem eine Botschaft: Biden ist ein Mann des Volkes.

Joe Biden ist nun offiziell Herausforderer von US-Präsident Trump. Die Demokraten haben ihn bei ihrem Parteitag zum Präsidentschaftskandidaten ernannt.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Biden weiß, worum es an diesem Tag, noch viel mehr, worum es in den nächsten Wochen geht, "darum, Herzen zu gewinnen, und ja, die Seele Amerikas", sagte er in seiner Nominierungsrede auf dem virtuellen Parteitag der Demokraten.

Unter Präsident Trump gebe es "zu viel Wut, zu viel Angst, zu viel Spaltung". Er setzte auf "Hoffnung statt Angst, Fakten statt Fiktion, Fairness statt Privilegien", so Biden. Vereint könne und werde das Land diese Zeit der Dunkelheit in Amerika überwinden.

Sehen Sie die ganze Rede hier im englischen Original.

Beitragslänge:
24 min
Datum:

Biden überwindet zahlreiche Schicksalschläge

Er will der Mann des Volkes sein an diesem Abend. Joe Biden, weiß was Dunkelheit und tiefe Trauer bedeutet. Er verlor seine erste Ehefrau Neilia und die gemeinsame Tochter Naomi bei einem Autounfall. Die beiden Söhne Beau und Hunter überlebten.

Plötzlich alleinerziehender Vater entscheidet er sich trotz des dramatischen Verlusts seine politische Karriere weiterzuverfolgen. Viele Jahre später, 2005 ein weiterer Schlag, Sohn Beau stirbt an einem Hirntumor. Vier Tage nach seiner Beerdigung, geht Biden seiner Arbeit als Vize-Präsident weiter nach.

Im dritten Anlauf Präsident - Joe Biden: Der Zielstrebige aus Delaware 

Joe Biden wusste schon früh, dass er US-Präsident werden will. 2020 hat es nun geklappt. Ein Blick auf Bidens Karriere und politische Positionen.

Videolänge
2 min
von Caroline Leicht

Familienmensch Biden im Mittelpunkt

Mit den Worten seines verstorbenen Sohnes aus einem Archivvideo wird Joe Bidens Nominierungsrede an diesem Abend angekündigt. Immer wieder steht der Familienmensch Biden im Mittelpunkt des demokratischen Parteitags. Der Mann, der einst alles verloren hatte, will jenen Hoffnung geben, die selbst durch die Corona-Pandemie gerade vor dem Nichts stehen.

Ein weiterer Moment, der nachhallt: die kurze Rede eines Teenagers. "Ohne Joe Biden würde ich heute nicht zu Euch sprechen", sagte der 13-jährige Brayden Harrington, er stottert, so wie Biden selbst als Kind. Er sagte mir, dass wir Mitglieder des gleichen Clubs seien. Biden habe ihm gezeigt, wie er selbst seine Reden markiere, damit es einfacher sei, sie laut zu sprechen.

Nahbar, emotional und überzeugend, diese Attribute des demokratischen Präsidentschaftskandidaten sollten über die Bildschirme in amerikanischen Wohnzimmern angekommen.

US-Flaggen

Nachrichten | Thema - Präsidentschaftswahl in den USA 

Die US-Wahl 2020 hat ihren Höhepunkt erreicht. Wahlsieger Joe Biden wurde zum 46. Präsident der USA vereidigt. Ergebnisse und Hintergründe.

Kampf gegen vier Krisen

Gleichzeitig nutzte Biden seine Rede auch als eine Vorschau der Themen, die er anpacken möchte. Neben der aktuellen Corona-, Wirtschafts-, und Rassismus-Krise im Land nannte er auch die Klimakrise eine "existenzielle Bedrohung", der er sich stellen wolle. Gegen diese vier Krisen wolle er vorgehen, gegen diesen perfekten Sturm.

Präsident Trump reagierte umgehend via Twitter auf Bidens Rede und schrieb, Biden hätte noch nie eine seiner Ankündigungen wirklich Taten folgen lassen. Joe Biden wiederum endete seine Rede mit dem Versprechen, für die Seele Amerikas zu kämpfen.

Ein Klick für den Datenschutz

Erst wenn Sie hier klicken, werden Bilder und andere Daten von Drittanbietern nachgeladen. Ihre IP-Adresse wird dabei an externe Server (Facebook, Google, Instagram, Twitter, etc.) übertragen. Über den Datenschutz dieser Anbieter können Sie sich auf den jeweiligen Seiten informieren. Um Ihre künftigen Besuche zu erleichtern, speichern wir Ihre Zustimmung in einem 'ZDF-Cookie'. Diese Zustimmung können Sie in den Einstellungen unter 'Mein ZDF' jederzeit widerrufen. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Joe Biden hat seine erste Rede als offizieller Präsidentschaftskandidat der Demokraten gehalten. ZDF-Korrespondent Elmar Theveßen mit den Details.

Beitragslänge:
1 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.