Sie sind hier:

Großbritannien : Johnsons Tories: Parteitag vor Krisenkulisse

Datum:

Vor dem Tory-Parteitag steckt Großbritannien in der Krise: Die Versorgung mit Kraftstoff und Lebensmitteln stockt, die Preise steigen. Bringt das auch Boris Johnson in Bedrängnis?

Boris Johnson - Downing Street
Krise? Welche Krise? Der britische Premier Johnson in der Downing Street
Quelle: Reuters

Kurz vor dem Parteitag von Boris Johnsons Konservativen herrscht im Vereinigten Königreich Krisenstimmung. Die Autofahrer müssen sich mit Engpässen an den Tankstellen herumschlagen. Grund ist der massive Mangel an Lastwagenfahrern durch den Brexit. Der führte auch in Supermärkten zu teilweisen leeren Regalen und könnte die Preise für viele Produkte nach oben treiben.

Premier Johnson war tagelang abgetaucht und schwieg, dann spielte er die Krise herunter. Bis Weihnachten werde man die Versorgungslage in den Griff bekommen:

Wir fangen an, erste Anzeichen einer Verbesserung zu sehen.
Premierminister Boris Johnson

Doch als wären die Knappheiten noch nicht genug, müssen die Verbraucher in Großbritannien einen heftigen Anstieg der Energiekosten verkraften. Er trifft das Land besonders hart, weil es kaum über Gasvorräte verfügt. Und steigt die Inflationsrate, könnten auch bald die Zinsen steigen, was viele Hausbesitzer in Schwierigkeiten bringen könnte.

Vielen Briten droht Armut

Zudem lief die britische Variante des Kurzarbeitergelds Ende September aus. Das Programm hatte Tausende Menschen in Jobs gehalten, die es womöglich gar nicht mehr gibt.

Das alles kommt nach der unpopulären Entscheidung Johnsons, trotz anderslautender Wahlversprechen die Sozialabgaben zu erhöhen, um eine dringend notwendige Pflegereform zu finanzieren. Die Rede ist bereits von einer heraufziehenden Krise der Lebenshaltungskosten und einem Winter der Unzufriedenheit. Befürchtet wird, dass zahlreiche Menschen in die Armut rutschen könnten.

Politikwissenschaftler: Tories werden Johnson feiern

Trotzdem glaubt der Politikwissenschaftler Anand Menon vom King's College, dass die Tories Johnson beim viertägigen Parteitag in Manchester - er beginnt an diesem Sonntag - "wie einen Helden" feiern werden.

Die Tory-Mitglieder lieben ihn und die Tory-Abgeordneten lieben ihn auch, weil er (Wahlen) gewinnt.
Anand Menon, Politikwissenschaftler am King's College in London

Dass sich Johnson zu der Kraftstoffkrise erst sehr spät äußerte, traf zwar vereinzelt auf Kritik. Doch darin sieht Menon eher die Tendenz Johnsons, sich wegzuducken, wenn es brenzlig wird. Dann sollen andere ran.

Zwei Minister mussten bereits gehen

Von einem Teil dieser menschlichen Schutzschilde hat sich Johnson bereits getrennt: Er verbannte den bisherigen Außenminister Dominic Raab ins Justizministerium und warf Bildungsminister Gavin Williamson raus. Beide hatten keine gute Figur gemacht.

Menon glaubt nicht, dass der Premier bislang Schaden genommen hat. Er warnt aber: "Wenn es wirtschaftlich wirklich schlecht läuft und besonders wenn es eine hohe Inflations- und Arbeitslosenrate geben sollte, wird das der Regierung Schwierigkeiten bereiten."

Auch Florian Foos von der London School of Economics sieht Risiken für Johnson in einer schwächelnden Wirtschaft. Aber auch eine erneute Verschärfung der Pandemie könne die Stimmung im Land beeinflussen. Johnson habe mit seiner radikalen Öffnungsstrategie alles auf eine Karte gesetzt. Viele Briten hätten ihm Fehler aus der Anfangszeit der Pandemie verziehen. "Doch sollte es jetzt wieder schiefgehen, könnte das auch bald anders aussehen."

ZDFheute Update

Nachrichten | In eigener Sache - Jetzt das ZDFheute Update abonnieren 

Starten Sie gut informiert in den Tag oder Feierabend. Verpassen Sie nichts mit unserem kompakten Nachrichtenüberblick am Morgen und Abend. Jetzt bequem und kostenlos abonnieren.

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der ZDFmediathek.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.