ZDFheute

Wasser- und Stromversorgung sind "sicher"

Sie sind hier:

Bundesamt für Bevölkerungsschutz - Wasser- und Stromversorgung sind "sicher"

Datum:

Die Ausbreitung des Coronavirus weckt Versorgungsängste in Teilen der Bevölkerung. Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz versucht gegenzusteuern.

Trinkwasser aus einem Wasserhahn.
Trinkwasser aus einem Wasserhahn.
Quelle: Roland Weihrauch/dpa/Archivbild

Die Wasser- und Stromversorgung in Deutschland ist nach Einschätzung des Bundesamts für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) auch in Zeiten wie der Coronavirus-Krise gesichert. "Unsere Risikoanalyse geht davon aus, dass es da keine größeren Probleme geben dürfte", sagte BBK-Präsident Christoph Unger dem Redaktionsnetzwerk Deutschland.

Der BBK-Präsident empfahl eine "gesunde Vorratshaltung". "50 Kilo Mehl oder 100 Rollen Toilettenpapier stehen nicht auf unserer Liste." Das sei "maßlos".

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.