Sie sind hier:
Grafiken

Stimmung in Deutschland - Bundestagswahl: Wie steht es in den Umfragen?

Datum:

Welche Partei liegt vorne? Wen wünschen sich die Deutschen ins Kanzleramt? Welche Themen sind am wichtigsten? Die Zahlen zur Bundestagswahl immer aktuell im Überblick.

Wer wird die stärkste politische Kraft in Deutschland? Wie schneiden Union, Grüne, SPD, AfD, FDP und Linke ab? Am 26. September wählt Deutschland einen neuen Bundestag - und es könnte ein so knappes Rennen werden wie schon seit vielen Jahren nicht mehr.

Wäre am kommenden Sonntag Bundestagswahl, würden die Menschen in Deutschland für folgende Partei entscheiden. Mithilfe der blauen Schaltflächen können Sie zudem sehen, wie viele Prozentpunkte die Parteien im Vergleich zur Bundestagswahl 2017 laut Forschungsgruppe Wahlen hinzugewinnen oder verlieren würden und wie sich die Ergebnisse der Sonntagsfrage entwickelt haben.

Wen wünschen sich die Deutschen als Kanzler*in?

Zum ersten Mal seit dem Amtsantritt von Angela Merkel (CDU) 2005 wird es in Deutschland eine*n neue*n Kanzler*in geben. Mit Armin Laschet (CDU), Annalena Baerbock (Grüne) und Olaf Scholz (SPD) bewerben sich drei Kandidat*innen um dieses Amt.

Regierungsmehrheiten laut Umfragen

Die aktuell regierende Große Koalition aus CDU, CSU und SPD hätte keine Regierungsmehrheit mehr. Nur ein Bündnis mit den Grünen oder - sofern nötig - zusätzlich der FDP wäre möglich.

Aber auch ohne CDU und CSU wären Mehrheiten nicht unwahrscheinlich. So fehlen einer "Ampel"-Koalition aus Grünen, SPD und FDP oder einer Linkskoalition mit Grünen, SPD und Linken nur wenige Prozentpunkte bis zur Regierungsmehrheit.

Nur weil eine Koalition möglich ist, heißt das aber noch nicht, dass die Wähler*innen sie sich auch wünschen. Folgende Grafik zeigt, welche Parteienbündnisse aktuell am beliebtesten wären. In der Umfrage gab es dabei keine Antwortvorgaben, was die teils geringen Werte erklärt:

Wie machen die Politiker*innen ihre Arbeit?

Wie zufrieden sind die Deutschen mit der aktuellen Regierungskoalition aus CDU, CSU und SPD? Gerade im ersten Jahr der Corona-Krise hat die Bundesregierung laut der Umfragen gute Arbeit verrichtet. Doch im Frühjahr 2021 drehte sich der Trend. Folgende Grafik zeigt auf einer Skala von 5 (zufrieden) bis -5 (unzufrieden), wie die Befragten die Arbeit der Bundesregierung einschätzen:

Bei den Umfragen der Forschungsgruppe Wahlen haben die Befragten auch die Möglichkeit, einzelne Politiker*innen nach Leistung und Sympathie auf einer Skala von +5 (halte sehr viel) bis -5 (halte überhaupt nichts von dem Politiker oder der Politikerin) zu bewerten:

Welche Themen sind den Deutschen am wichtigsten?

Corona und Klimawandel - laut Umfrage der Forschungsgruppe Wahlen sind das die beiden wichtigsten Themen, die die Menschen in Deutschland derzeit beschäftigen.

Über welche Themen twittern die Politiker*innen?

Aber sind das auch die Themen, über die Politiker*innen sprechen? Ein Blick auf Twitter verrät, welche Themen für die aktuellen Bundestagsabgeordneten besonders relevant sind:

Folgende Übersicht zeigt zudem, welche Partei über welches Thema am meisten twittert. Je größer der farbige Parteibalken, desto größer der Anteil der Politiker*innen der jeweiligen Partei an der Debatte - so sind es zum Beispiel vor allem grüne Abgeordnete, die über Klima und Umwelt twittern.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.