Sie sind hier:

Grüne und Union sondieren - Auf der Suche nach Gemeinsamkeiten

Datum:

Schlussspurt bei den Sondierungen: Wie wird Deutschland künftig regiert? Ampel oder Jamaika? Vor den Gesprächen mit der Union halten sich die Grünen alle Optionen offen.

Plakate mit Annalena Baerbock und  Armin Laschet
Es gilt Klippen zu umschiffen: Sondierungen von Union und Grünen in Berlin.
Quelle: AP

Mit einem Treffen von Union und Grünen endet an diesem Dienstag eine erste Reihe von Sondierungsgesprächen über eine neue Regierung. Die Grünen streben nach der Bundestagswahl zwar eine Ampel-Koalition mit SPD und FDP an, schließen aber auch ein Bündnis mit Union und FDP nicht aus.

Eine solche Jamaika-Koalition - benannt nach den Flaggenfarben Jamaikas schwarz, grün, gelb - gilt als einzige Chance für Unionskanzlerkandidat und CDU-Chef Armin Laschet, die Union nach dem historischen Wahldesaster vom 26. September noch ins Kanzleramt zu retten. Auch die FDP hat sich noch nicht festgelegt, neigt aber inhaltlich eher der Union zu.

SPD und Grüne, SPD und FDP und FDP und Union haben sich zu ersten Sondierungstreffen beraten. Viele Details zu den Besprechungen gibt es bislang nicht.

Beitragslänge:
2 min
Datum:

Die Union hat die Grünen - wie schon die FDP am Sonntag - zu den Beratungen auf den Euref-Campus in Berlin eingeladen. Die Wahl des Tagungsortes sollte vor dem Hintergrund von Laschets Ankündigung - er biete Grünen und FDP eine "Zukunftskoalition" an - auch ein Signal an die beiden möglichen Regierungspartner sein. Der Campus wirbt für sich als "Zukunftsort", auf dem 5.000 Menschen zu den Themen Energie, Mobilität und Nachhaltigkeit forschen und arbeiten.

Inhaltliche Streitpunkte zwischen Union und Grünen

Schwarz und Grün: Wer kann mit wem?

Die Grünen haben sich seit dem Wahltag mit Angriffen gegen die Union und speziell gegen Laschet zurückgehalten, um die Gesprächsatmosphäre nicht zu verderben. Nur vereinzelt wurden öffentlich Zweifel an der Regierungsfähigkeit von CDU und CSU angesichts der internen Querelen geäußert - etwa von Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt, die dem Sondierungsteam angehört: "Ich sehe im Moment nicht, dass man die Union für sondierungsfähig halten könnte, geschweige denn für regierungsfähig", sagte sie vor wenigen Tagen der Funke-Mediengruppe.

Wie geht es nach der Bundestagswahl weiter? Jamaika-Koalition oder Ampel? Dazu ZDF-Korrespondent Karl Hinterleitner aus Berlin.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

In der CDU heißt es, Laschet habe zu Grünen-Chef Robert Habeck einen guten Draht. Auch mit Annalena Baerbock wollte Laschet nach der Wahl sprechen - über Ergebnisse ist jedoch nichts bekannt. Söder und Habeck können dem Vernehmen nach gut miteinander, der CSU-Chef soll auch Baerbock sehr schätzen. Für Kritik und Lästereien im CSU-Wahlkampf musste dagegen des Öfteren der ebenfalls aus Bayern stammende Bundestagsfraktionschef Toni Hofreiter herhalten.

Norden-Connection von Habeck und Günther

Zudem gibt es mehrere Mitglieder des Sondiererteams der Union, die Regierungserfahrungen mit den Grünen haben. So kennt der schleswig-holsteinische Ministerpräsident Daniel Günther Habeck gut: In der von Günther seit 2017 geführten Jamaika-Koalition war Habeck Minister für Energiewende, Umwelt, Landwirtschaft und Digitalisierung, bis er 2018 Grünen-Chef wurde. Fotos aus dem Sommer 2020 zeigen Günther und Habeck gut gelaunt bei einer gemeinsamen Wanderung durch Schleswig-Holstein.

Auch Winfried Kretschmann und Thomas Strobl arbeiten zusammen - Strobl ist Innenminister der grün-schwarzen baden-württembergischen Landesregierung von Kretschmann. Der Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt, Reiner Haseloff, regierte in seiner zweiten Amtszeit bis September 2021 in einer Koalition mit SPD und Grünen.

Die Verhandlungsteams der Parteien:

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.