Sie sind hier:

USA im Zeichen der Pandemie - Chaos bei US-Vorwahl in Wisconsin

Datum:

Wähler warten stundenlang, andere bleiben ganz zu Hause, Zahlen gibt es noch nicht: Die Vorwahlen im US-Bundesstaat Wisconsin verlaufen wegen der Corona-Pandemie chaotisch.

Vorwahl in Wisconsin.
Bei den Präsidentschaftsvorwahlen in Wisconsin brauchten die Wähler Geduld.
Quelle: Mark Hertzberg/ZUMA Wire/dpa

Unter chaotischen Umständen haben Tausende Menschen bei der Präsidentschaftsvorwahl im US-Staat Wisconsin ihre Stimmen abgegeben. Stundenlang mussten die Wähler Schlange stehen, besonders lang waren die Wartezeiten in der Metropole Milwaukee, wo wegen der Corona-Pandemie nur fünf von 180 Wahllokalen geöffnet waren.

Viele Tausend weitere Menschen entschieden sich, zu Hause zu bleiben, um den Kontakt mit anderen zu meiden. Probleme gab es offenbar auch bei der Auslieferung der Briefwahlunterlagen für jene, die von zu Hause aus wählen wollten.

Joe Beiden weit vor Sanders

Die Corona-Krise hat insgesamt den US-Wahlkampf und die Vorwahlen in den einzelnen Staaten durcheinandergewirbelt, in denen die Kandidaten der beiden Parteien für die Wahl im Herbst bestimmt werden. Auf Seite der Demokraten liegt Ex-Vizepräsident Joe Biden fast uneinholbar vor Bernie Sanders und hofft, bald den Sack zumachen zu können.

Die USA sind heftig getroffen von der Corona-Pandemie. Besonders dramatisch ist die Lage in New York: Dort rechnen die Behörden mit täglich bis zu 850 Toten, das Virus breitet sich rasant aus

Beitragslänge:
11 min
Datum:

Auch die Republikaner führen formal noch Vorwahlen durch, bei ihnen ist aber Präsident Donald Trump als Kandidat gesetzt.

Gericht kippte Anordnung des Gouverneurs auf Wahl-Verschiebung

Wisconsin ist der erste US-Staat in drei Wochen, in dem wieder eine Vorwahl stattfindet. Mehrere andere Staaten hatten ihre Wahlen verschoben. Auch in Wisconsin ordnete Gouverneur Tony Evers noch am Montag eine Verschiebung an. Das oberste Gericht des Staates kippte diese Entscheidung aber und die Wahl fand statt.

Interaktive Grafiken -
So dramatisch ist die Corona-Lage in den USA
 

Die USA rücken verzeichnen weltweit die meisten Corona-Fälle - vor allem die Metropole New York ist betroffen. Ein Überblick.

Videolänge
2 min
von Jan-Frederik Fischer und Corinna Zander

Neben den Präsidentschaftsanwärtern wurde am Dienstag in Wisconsin auch über zahlreiche Posten auf regionaler und kommunaler Ebene abgestimmt. Nach der Schließung der Wahllokale am Abend wurde mit keinem raschen Ergebnis gerechnet.

Denn alle bis zum 13. April bei den Behörden eingegangen Briefwahlstimmen müssen noch eingerechnet werden. Das Ergebnis der Vorwahl dürfte deshalb laut einem Gerichtsurteil wohl auch nicht früher als am kommenden Montag veröffentlicht werden.

US-Flaggen

Nachrichten | Thema -
Präsidentschaftswahl in den USA
 

Die US-Wahl 2020 hat ihren Höhepunkt erreicht. Wahlsieger Joe Biden wurde zum 46. Präsident der USA vereidigt. Ergebnisse und Hintergründe.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.