Sie sind hier:

Mit Coronavirus infiziert : Steinmeier und seine Frau in Isolation

Datum:

Bundespräsidenten Steinmeier und seine Frau Elke Büdenbender müssen wegen einer Coronavirus-Infektion in häusliche Isolation. Die Symptome seien aber mild, hieß es.

Berlin: Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und seine Frau Elke Büdenbender
Berlin: Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und seine Frau Elke Büdenbender müssen wegen einer Corona-Infektion in häusliche Isolation.
Quelle: Britta Pedersen/dpa

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und seine Frau Elke Büdenbender haben sich mit dem Coronavirus infiziert. Ein Schnelltest und ein PCR-Test seien am Dienstag positiv gewesen, teilte eine Sprecherin mit. "Die Symptome sind mild." Steinmeier und seine Frau hätten sich umgehend in häusliche Isolation begeben.

Steinmeier hatte seinen Amtssitz unlängst nach Altenburg verlegt

Alle engen Kontakte seien informiert worden, hieß es in der Mitteilung weiter. Steinmeier (66) und Büdenbender (60) sind dreifach gegen das Virus geimpft. In der Pandemie hatten sie ihre Termine in Deutschland und Reisen ins Ausland stark zurückgefahren. Stattdessen setzte Steinmeier verstärkt auf Online-Gesprächsrunden und -Veranstaltungen.

Seine erklärte Absicht ist aber, wieder mehr den direkten Kontakt zu den Bürgern zu suchen. Dazu startete er am vergangenen Wochenende sein neues Format "Ortszeit Deutschland" und verlegte seinen Amtssitz von Freitag- bis Sonntagnachmittag nach Altenburg in Thüringen. Dabei traf er sich unter anderem zu Frühstücksrunden mit engagierten Bürgerinnen und Bürgern sowie mit Kommunalpolitikerinnen und Kommunalpolitikern und suchte das Gespräch mit den Menschen.

In der Corona-Pandemie trifft Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier oft den richtigen Ton. Doch eine große Ruck-Rede hält er nicht.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Elke Büdenbender ist Risikopatientin

Solche direkten Kontakte erhöhen auch beim Tragen von Masken und Einhalten von Abstandsregeln zwangsläufig das Infektionsrisiko.

Fraglich ist, ob Steinmeier am kommenden Dienstag zur ersten Auslandsreise seiner zweiten Amtszeit starten kann. Eigentlich will er mit seiner Frau nach Polen fliegen und in Krakau an einem Staatstrauerakt zu Ehren des 2020 gestorbenen Komponisten Krzysztof Penderecki teilnehmen. Vorgesehen ist auch ein Gespräch mit dem polnischen Präsidenten Andrzej Duda und der Besuch eines Ankunftszentrums für ukrainische Flüchtlinge in Krakau.

Die große Vorsicht des Staatsoberhaupts und der First Lady in der Pandemie rührt auch daher, dass vor allem Elke Büdenbender Risikopatientin ist. Sie lebt mit nur einer Niere, die ihr Mann ihr 2010 gespendet hat. In der Omikron-Welle infizieren sich immer mehr Politikerinnen und Politiker mit dem Coronavirus.

Steinmeier ist nicht der einzige Amtsträger mit einer Infektion

So sind derzeit auch Bundestagspräsidentin Bärbel Bas (SPD) - protokollarisch die Nummer 2 in Deutschland - sowie ihre Stellvertreter Wolfgang Kubicki (FDP) und Aydan Özoguz (SPD) erkrankt. NRW-Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU) befindet sich nach einem positiven PCR-Test bei einer Israel-Reise noch immer in Isolation in einem Hotel in Jerusalem.

Ausländischen Staatsoberhäuptern ergeht es nicht besser. Norwegens König Harald V. (85) wurde am Dienstag ebenfalls positiv auf das Coronavirus getestet, wie das Königshaus in einer knappen Erklärung mitteilte. In Großbritannien war Queen Elizabeth II. (95) im Februar daran erkrankt.

Corona-Fälle, Hospitalisierungen, Intensivpatienten und Todesfälle als Kurven amit warm angezogenen Spaziergängern im Hintergrund.
Grafiken

Delta- und Omikron-Welle - So schlimm war der Corona-Winter 

Deutlich mehr Infektionen, weniger Tote: Wie die Omikron-Welle im Vergleich zur Delta-Welle verlaufen ist - ein Überblick.

von Robert Meyer

Aktuelle Nachrichten zur Corona-Krise

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.