Sie sind hier:

Lehrerverband und GEW - Präsenzunterricht trotz Delta gefordert

Datum:

Lehrerverband und Gewerkschaft GEW verlangen von der Politik schnelles Handeln: Nach den Sommerferien müsse trotz Delta-Variante der Präsenzunterricht garantiert sein.

Schülerinnen und Schüler an einer Bushaltestelle. Symbolbild
Schülerinnen und Schüler an einer Bushaltestelle.
Quelle: Hauke-Christian Dittrich/dpa

Der Deutsche Lehrerverband und die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) fordern die Politik auf, Präsenzunterricht zu Beginn des neuen Schuljahres auch im Fall einer Ausbreitung der Delta-Variante des Coronavirus zu ermöglichen.

Distanzunterricht wäre "herber Rückschlag"

Verbandspräsident Heinz-Peter Meidinger sagt den Zeitungen der Funke Mediengruppe, eine neuerliche Phase des Distanz- und Wechselunterrichts wäre "für alle Betroffenen ein herber Rückschlag".

Meidinger verlangt:

dass jetzt in den Ferien alles getan werden muss, um im Herbst auch auf eine vierte Welle an Schulen vorbereitet zu sein.
Heinz-Peter Meidinger, Präsident Deutscher Lehrerverband

Sommer zur Vorbereitung nutzen

Auch die Vorsitzende der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW), Maike Finnern, setzt dem Zeitungsbericht zufolge im kommenden Schuljahr auf "Präsenzunterricht für alle".

Monatelang war das schulische Leben durch Corona stark eingeschränkt. Doch sinkende Inzidenzen lassen vorsichtige Öffnungsschritte mittlerweile wieder zu. Erstmal aber: Ferien.

Beitragslänge:
2 min
Datum:

Nach den Ferien würden aber "Hygienekonzepte sowie eine effektive Teststrategie und Masken in geschlossenen Räumen wie Klassenzimmern eine wichtige Rolle spielen, um eine Ausbreitung der Delta-Variante zu verhindern". Politik und Verwaltung müssen den Sommer nutzen und "die Schulen endlich krisenfest machen", etwa mit Luftfiltern in Klassenräumen.

Aktuelle Nachrichten zur Corona-Krise

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.