ZDFheute

USA sagen geplanten G7-Gipfel ab

Sie sind hier:

Wegen Coronavirus-Pandemie - USA sagen geplanten G7-Gipfel ab

Datum:

2020 sind die USA Gastgeber des G7-Gipfels - oder besser gesagt, wären es gewesen. Denn wegen der Corona-Krise wird auch dieses Treffen abgesagt. Dafür gibt es eine Videokonferenz.

Blick auf das Weiße Haus. Archivbild
Blick auf das Weiße Haus. Archivbild
Quelle: Jacquelyn Martin/AP/dpa

Die US-Regierung hat den im Juni in den USA geplanten Gipfel der sieben führenden Wirtschaftsnationen wegen der Corona-Pandemie abgesagt. Anstatt eines Treffens in Camp David bei Washington soll es eine Videokonferenz geben, erklärte das Weiße Haus.

Präsident Donald Trump werde zudem im April und Mai mit seinen G7-Kollegen per Videokonferenz das weitere Vorgehen im Kampf gegen die Corona-Krise besprechen. Das Geld zur Vorbereitung des Gipfels könne derzeit besser eingesetzt werden, hieß es von der US-Regierung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.